Die Maus bei ihrem Auftritt auf der Bühne von „The Masked Dancer“. dpa/Rolf Vennenbernd

Nur noch wenige Stunden, dann läuft auf Pro7 das große Finale der ersten Staffel von „The Masked Dancer“. In der Tanz-Show nach dem Vorbild von „The Masked Singer“ treten die vier verbleibenden Promis gegeneinander an – und alle Masken werden fallen! Dabei wissen echte Fans längst, welche Stars sich in den Kostümen verbergen. Ein großes Rätsel war bisher die Maus … doch dank der Indizien sind Fans sicher: In der Bühnen-Klamotte steckt ein Schauspiel-Star!

Lesen Sie auch: Vor dem Finale von „The Masked Dancer“: Alle Stars enthüllt! DIESE Promis stecken unter den Masken – hier die komplette Liste! >>

„The Masked Dancer“: Diese Schauspielerin steckt im Kostüm der Maus!

„Wir steuern aufs große Finale von The Masked Dancer zu und wollen euch unsere finalen Theorien nicht vorenthalten“, schreiben die Gründer der größten „Masked Dancer“-Rategruppe im Netz. „Die Admins sind sich einig, dass sich unter der Maus Schauspielerin Wolke Hegenbarth verbirgt.“ Um zu dieser Erkenntnis zu gelangen, sammelten sie in den vergangenen drei Wochen alle Hinweise und Indizien – und analysierten die Tipps der Rategruppen-Mitglieder.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Endlich enttarnt! Überraschung bei „The Masked Dancer“: DIESER Musiker ist der Affe! Alle Indizien, alle Theorien, alle Beweise >>

Und dafür, dass Wolke Hegenbarth im Kostüm steckt, sprechen tatsächlich einige Hinweise! Der wohl deutlichste: Bei den Indizien spielten Wolken eine Rolle! Aber es kam auch ein Tagebuch vor. „Die Protagonistin der Serie ,Mein Leben und ich‘ führt Tagebuch. Das Tagebuch ist auch die Rahmenhandlung der Serie“, heißt es dazu in der Rategruppe. Die Hauptrolle in der Serie, also jene Protagonistin, spielte Hegenbarth. Ihren Durchbruch hatte sie aber mit der Serie „Die Camper“ – steht dafür der Camper Van, der in einem Clip zu sehen war?

Welcher Star steckt im Kostüm der Maus bei „The Masked Dancer“? Fans sind sicher, den Promi enttarnt zu haben. dpa/Rolf Vennenbernd

Auch eine Discokugel wurde gezeigt, ein Symbol für „Let’s Dance“, Wolke Hegenbarth nahm 2006 an der Show teil. Außerdem Ballettschuhe, die dafür stehen könnte, dass die Schauspielerin früher Ballettunterricht nahm. Und die Knöpfe, die mehrfach zu sehen waren? Wolke Hegenbarth hat ein Buch zum Thema Stricken veröffentlicht, heißt es.

Zudem war die Rede von „Mausi Busch“, was zu ihrem Geburtstag Meerbusch passen könnte. Außerdem müsse sich die Maus 41 Tanzschritte merken … Hegenbarths aktuelles Alter ist 41. Und auch die verräterische Bewegung, die die Maus zwischendurch als Hinweis machte, könnte passen: Sie tat so, als würde sie in einem Heft lesen, deutete danach eine Filmklappe an. Wurde damit der Job der Schauspielerin beschrieben, die erst ihren Text lernt und dann dreht?

Jetzt auch lesen: Vor dem Finale von „The Masked Dancer“: Endlich enthüllt! DIESER Star ist der Buntstift – er war schon bei „The Masked Singer“ dabei! >>

Die Fans sind jedenfalls sicher: Im Kostüm steckt Hegenbarth. Ob es stimmt oder die Indizien doch auf einen völlig anderen Star hinweisen, wird sich zeigen: Das Finale von „The Masked Dancer“ läuft am Donnerstag, um 20.15 Uhr, auf Pro7.

Lesen Sie auch: Vor dem Finale von „The Masked Dancer“: Alle Stars enthüllt! DIESE Promis stecken unter den Masken – hier die komplette Liste! >>