Daniel Hartwich moderierte schon die vergangenen Staffeln von „Let's Dance“. imago images

Fans von „Let’s Dance“ haben an den Namen Pocher in Bezug auf die Tanz-Show gemischte Gefühle: Komiker Oliver Pocher nahm im Jahr 2019 an der Sendung teil, glänzte auf dem Parkett mit naturgemäß durchgeknallten Auftritten. Doch nun fällt sein Nachname erneut, als es um die Besetzung geht: Wie „Bild“ berichtet, soll seine Frau Amira Pocher, die an der Seite ihres Mannes bereits TV-Luft schnupperte, zu den Promi-Tänzern der neuen Staffel gehören… Hier lesen Sie, wer noch in der neuen Staffel dabei ist.

Patricia Kelly fällt wegen einer Fußverletzung bei „Let's Dance“ aus

Wie das Blatt berichtet, habe sich der Sender nach einem weiteren Top-Namen umgeschaut – aufgrund der schweren Fußverletzung von Sängerin Patricia Kelly (52). Für Pocher ein großer Auftritt und eine weitere Premiere: Am Wochenende moderierte sie zum ersten Mal das Magazin „Prominent“ bei Vox.

Jetzt lesen: Als Ersatz für Patricia Kelly: Tanzt Amira Pocher nun bei „Let's Dance“ mit? >>

Laut dem Bericht stand Pocher bereits für die vergangene Staffel auf der Wunschliste des Senders. Weil ihr zweiter Sohn da aber gerade erst wenige Monate alt war, wollte sie an der mehrwöchigen Produktion nicht mitwirken. Bisher äußerten sich die Pochers laut „Bild“ nicht zu Amiras Teilnahme bei „Let’s Dance“.

Oliver und Amira Pocher stehen gemeinsam im Rampenlicht. Nachdem er bereits bei „Let's Dance“ mitwirken durfte, ist nun sie an der Reihe. imago images

Lesen Sie auch: „Prominent getrennt“: RTL lässt Ex-Partner in einer Spielshow aufeinander los >>

Es ist nicht der einzige Name, den RTL jetzt verkündete: Auch Moderatorin, Journalistin und Podcasterin Janin Ullmann, Comedian Bastian Bielendorfer und Sky-Moderator Riccardo Basile gehören zum Cast der neuen Staffel. Alle freuen sich bereits auf die Show. „Ich glaube, ich hatte in den letzten Jahren immer das Gefühl: Ich bin auf keinen Fall fit genug“, sagt etwa Ullmann. Sie habe sich bereits viel Magnesium besorgt – schließlich habe sie Angst vor dem Muskelkater.

Lesen Sie auch: „Let's Dance“ im Liveblog: Wer tanzt mit wem? +++ Joachim Llambi nicht dabei! +++ Rurik Gislason in Doppelrolle >>

Und Bielendorfer? „Salsa in den Hüften, Samba im Blut, Tango im Herzen – das kann man über mich nicht wirklich sagen“, verrät er. Bei ihm sei es eher „Ballett mit Mett“. „Aber ich werde mein bestes geben, ich werde mich da durchbeißen – ich habe auch richtig Bock drauf.“ Und Basile? „Vorerfahrung und Talent – ich befürchte: Beides nicht vorhanden“, sagt er. Na das kann ja heiter werden… Und was ist mit Kelly, die eigentlich bei „Let’s Dance“ tanzen sollte? Laut Bild verhandelt sie bereits für eine der kommenden Staffeln.