Carolin Kebekus und christoph Maria Herbst sind die ersten in der dritten Staffel LOL die ersten in der Comedy-WG. Amazon Prime Video

Auf dem Streaming-Portal von Amazon ist derzeit die neueste Staffel der Comedy-Show „LOL – Last One Laughing“ zu sehen, jeden Donnerstag erscheinen zwei neue Folgen der grandiosen Gag-Show. Das Konzept: Zehn Stars werden in eine Wohnung gesperrt, sollen sich gegenseitig zum Lachen bringen… doch wer lacht, fliegt raus. Immer wieder lädt Moderator Michael „Bully“ Herbig auch Gast-Stars ein, die die Teilnehmer mit ihren Performances aus der Reserve locken sollen. In der vierten Folge gab es nun ein ganz besonderes Fernseh-Comeback…

Lesen Sie auch: „LOL – Last One Laughing”: Hier stellt Carolin Kebekus verschiedene Wörter für Sex vor – versuchen Sie, nicht zu lachen… >>

„LOL - Last One Laughing“: Plötzlich steht Stefan Raab im Studio...

Denn: Während Stars wie Anke Engelke, Christoph Maria Herbst, Olaf Schubert und Hazel Brugger zwanghaft versuchen, sich das Lachen zu verkneifen, hat Michael „Bully“ Herbig in der vierten Episode von „LOL“ nämlich eine besondere Überraschung. „Meine Damen und Herren! Er hat gesagt, er kommt nie wieder – und das war natürlich gelogen. Begrüßen Sie das breiteste Grinsen der Fernsehgeschichte: Stefan Raab!“

Lesen Sie dazu jetzt auch: Enthüllt bei „LOL – Last One Laughing“: Mit diesen krassen Tricks verkniffen sich Axel Stein und Christoph Maria Herbst das Lachen >>

Wagt der TV-Star etwa doch ein Comeback – und zwar ausgerechnet bei „LOL“? Nein, natürlich nicht! Ein Comeback gibt es trotzdem: Parodie-König Max Giermann ist es, der in perfekter Stefan-Raab-Maske ins Studio gestürmt kommt. Er war bereits in der ersten und zweiten Staffel von „LOL“ als Teilnehmer dabei, sorgte dort mit seinen genialen Parodien (u.a. Jorge Gonzalez, Klaus Kinski) für Wirbel, räumte in Staffel zwei sogar den Pokal ab. Stefan Raab war schon bei „Switch Reloaded“ eine seiner Paraderollen… und deshalb gibt es nun im Studio „LOL Total“.

Das gefällt den Stars allerdings gar nicht. „Oh nein, leck mich doch am Arsch“, ruft Carolin Kebekus entsetzt, als der Fake-Raab ins Studio kommt. Auch Hazel Brugger ist entsetzt. „Max Giermann als Stefan Raab – das ist richtige Psycho-Kacke!“ Doch Giermann zieht es durch, trägt seine Gags vor. „Was ist denn hier los? Ein Witz nach dem anderen und keiner lacht… das war bei mir bei ProSieben früher genauso!“

Auch Carolin Kebekus fiel es beim Auftritt von Giermann bei LOL schwer, nicht zu lachen. Amazon Prime Video

Natürlich so überzeugend, dass einige echte Zweifel haben. „Vielleicht verarschen die uns richtig und es ist Stefan“, sagt Carolin Kebekus. „Aber mit so einer Maske drauf – und Stefan ist drunter.“ Giermann hat sogar ein „Nippel-Board“ mitgebracht, spielt etwa den legendären Clip von Jorge Gonzalez ein, der bei „Let’s Dance“ drei Punkte vergibt, aber das Schild mit der vier hochhält. Der Witz: Auch diesen Clip hat Giermann selbst gespielt – denn er parodiert auch Gonzalez.

Stefan Raab bei LOL: Bringt der Auftritt die Stars zum Lachen?

Und dann folgt ein schlechter Witz auf den nächsten! Schweizer gehen zum Lachen nicht in den Keller, sondern ins Tal, philosophier der falsche Raab in Anspielung auf die Herkunft von Hazel Brugger. „Und was passiert eigentlich, wenn ein Eidgenosse Quatsch macht? Dann Albert Schweizer!“ Den Stars fällt es sichtlich schwer, sich zusammenzureißen, so absurd ist die Situation. „Und zu guter Letzt zeige ich euch noch meine Lieblings-Szene“, sagt Raab – und setzt sein breites Lächeln auf. Denn nicht die „Lieblings-Szene“ ist gemeint, sondern die „Lieblings-Zähne“.

Jetzt auch lesen: MIT VIDEO! Emotionale Szenen: DAS ist der letzte Auftritt von Comedy-Star Mirco Nontschew bei „LOL“ – brachte er seine Mitstreiter zum Lachen? >>

Ein genialer Auftritt, den aber alle überstanden haben – denn auch wenn einige der Teilnehmer offenbar an ihre Lach-Grenze kamen… verkneifen konnten es sich alle.

Jetzt lesen: Dritte Staffel „LOL - Last One Laughing“: Der letzte Satz von Mirco Nontschew rührt zu Tränen! Und: SO wird der Komiker jetzt geehrt >>