Patrick Dempsey spielte jahrelang Dr. Derek Shepherd in der TV-Serie „Grey's Anatomy“ und sich damit in die Herzen von Millionen von Zuschauerinnen. Foto:  imago images/Cinema Publishers Collection

Eine traumhaft tolle Nachricht für „Grey’s Anatomy“-Fans, die viele Herzen höher schlagen lassen wird: „Dr. McDreamys“ Comeback in der ersten Folge der 17. Staffel war nur der Anfang. Patrick Dempsey wird noch weitere Gastauftritte haben.

Lesen Sie auch: Zombie-Serie: „The Walking Dead“ wird eingestellt >>

Dempseys Serienheld Derek Shepherd, der am Ende der 11. Staffel durch einen tödlichen Unfall aus der Serie geschrieben wurde, hatte die Fans mit seinem Comeback in Ekstase versetzt. Er tauchte im Traum von Meredith Grey (Ellen Pompeo) in einer Strandszene auf. Jetzt verriet Produzentin Krista Vernoff in der Branchenbibel „Variety“, dass es noch weitere „Nachschläge“ geben werde: „Ihr werdet McDreamy in der zweiten Hälfte der Staffel noch dreimal sehen.“ Weiteres zum Inhalt oder den Gerüchten, dass es noch weitere Comebacks von Altstars wie Eric Dane, Katherine Heigl oder Sandra Oh geben wird, wiegelte Vernoff lachend ab: „Jetzt werden die Fans gierig. Ich habe ihnen doch schon McDreamy gegeben.“