Schlagersängerin Vicky Leandros. Imago/Stephan Wallocha

Schlagerstar Vicky Leandros ist nicht nur in Deutschland bekannt, sondern in ganz Europa. Aktuell spielt die 69-Jährige gerade eine Reihe von Konzerten, doch ihr letzter Auftritt in Osnabrück bereitete ihren Fans großen Grund zur Sorge! Nun hat sie Sängerin auch gleich mehrere Termine abgesagt!

Vicky Leandros sagt alle Konzerte ab

Was war passiert? Beim Konzert in dieser Woche in Osnabrück musste die „Ich liebe das Leben“-Sängerin ihren Auftritt unterbrechen. Nachdem Vicky Leandros das Konzert zwar beenden konnte, musste sie sogar gestützt werden, um die Bühne zu verlassen. Nun soll sie bis auf weiteres nicht nur alle Konzerte, sondern auch alle TV-Auftritte abgesagt haben. Die Fans sind in großer Sorge!

Laut Bild geht es Vicky Leandros inzwischen aber besser. Die 69-Jährige sagte dem Blatt: „Ich weiß, dass sich viele Fans nach meinem Konzert in Osnabrück Sorgen um mich gemacht haben. Das rührt mich sehr! Es geht mir schon wieder besser, aber mein Arzt hat mir jetzt bis auf Weiteres absolute Ruhe verordnet.“

Vicky Leandros hatte plötzlich keine Kraft mehr

Auf der Bühne in Osnabrück habe Vicky Leandros demnach gemerkt, dass sie keine Kraft habe und so auch nicht richtig singen könne. Doch den Auftritt habe sie unbedingt noch durchziehen wollen. „Mittlerweile ist klar, dass ich einen Infekt verschleppt habe, von dem ich vorher gar nicht wusste, dass ich ihn hatte“, erklärt sie ihren Schwächeanfall. 

Lesen Sie auch: Mega-Leak im „Sommerhaus der Stars“: Sieger-Paar enthüllt, DIESE beiden Promis holen die 50.000 Euro >>

Auftritte wie diesen wird Vicky Leandros in den kommenden Wochen nicht absolvieren können. Agentur 54 Grad

Lesen Sie auch: Mega-Leak im „Sommerhaus der Stars“: Sieger-Paar enthüllt, DIESE beiden Promis holen die 50.000 Euro >>

Sie hatte den Infekt sogar schon so lange verschleppt, dass er schon drohte, ihr Herz anzugreifen. Mit der absoluten Verordnung von Ruhe soll das nun verhindert werden. 

Vicky Leandros will bald wieder auf die Bühne

Und dann? Vicky Leandros will so schnell es ihre Gesundheit zulässt, wieder auf der Bühne stehen. „Allerdings wird das laut meines Arztes nicht vor Mitte November sein“, sagte sie.

Lesen Sie auch: Mega-Leak im „Sommerhaus der Stars“: Sieger-Paar enthüllt, DIESE beiden Promis holen die 50.000 Euro >>

Vicky Leandros wurde 1952 auf Korfu geboren und kam im Alter von sechs Jahren nach Deutschland. Wie ihr Vater Leo Leandros war sie als Schlagersängerin vor allem in Deutschland und Griechenland erfolgreich. Bereits ihre erste Single Messer, Gabel Schere, Licht (1965) wurde zu einem Erfolg. Leandros war da gerade einmal 13 Jahre alt. Ihre größte Hits waren „Theo, wir fahr'n nach Lodz“ und „Ich liebe das Leben“.