Sängerin Sarah Engels macht gerade mit Ehemann Julian Urlaub auf Sardinien.  Instagram 

Diesen Stress kann Sarah Engels gerade gar nicht gebrauchen. Während die schwangere Sängerin eigentlich am Stand von Sardinien gemeinsam mit Ehemann Julian und Söhnchen Alessio die Seele baumeln lassen will, erreichen sie die Schock-Nachrichten aus Deutschland. Alles steht unter Wasser. Das katastrophale Unwetter hat auch keinen Halt vor ihrem Wohnviertel gemacht.

Lesen Sie auch: Extreme Unwetter: „Bauer sucht Frau“-Urgestein Schäfer Heinrich bangt um seine Existenz >>

Mehr als 1500 Kilometer trennen Sarah Engels derzeit von ihren eigenen vier Wänden. Wenn sie nach Hause kommt, ist vermutlich nichts mehr, wie es war. Auf Instagram teilt sie ein erschreckendes Video mit ihren Fans, das sie von ihrer Nachbarin zugeschickt bekommen hat. Darauf zusehen ist ihre Straße, die sich in einen reißenden Fluss verwandelt hat. An einer Stelle sprudelt das Wasser fontänenartig aus der Kanalisation.

Lesen Sie auch: UPDATE zur historischen Flut-Katastrophe in Deutschland: Zahl der Opfer steigt sprunghaft >>

Sarah Engels fehlen die Worte nach diesem Unwetter und den Überschwemmungen

Die Sängerin ist geschockt. „Ich hoffe es geht euch gut, Ich habe auf Instagram gesehen, was in Deutschland los ist. Ich habe meine Mama sofort angerufen und gefragt, ob alles okay ist. Ich bin total schockiert. Ich habe sehen, dass einfach alles unter Wasser steht. Wir müssen jetzt erstmal abklären, wie es bei uns im Keller aussieht, unser Auto stand auch in der Garage und…“, dann fehlen ihr die Wort. Es kommt noch ein „Puh!“ und eine Luftaufnahme, die das Ausmaß der Katastrophe zeigt.

So sieht es dort aus, wo Sarah Engels wohnt. Das Video einer Nachbarin hatte die Sängerin bei Instagram in einer Story gepostet. Instagram 

Lesen Sie auch: Starkregen, Gewitter und Sturmböen in Berlin und Brandenburg: Flutet Tief „Bernd“ jetzt auch die Hauptstadt? >>

Während Sarah Engels und einige andere Prominente gemeinsam mit hunderttausenden andern Familien um ihr Hab und Gut bangen, nutzen andere Stars die sozialen Medien, um auf Spendenaktionen aufmerksam zu machen. Der erste Schock schein überwunden, die Wellen der Hilfsbereitschaft rollen an. Die GZSZ-Schauspieler Olivia Marei (spielt Toni) und Lennart Borchert (spielt Moritz) etwa werben für die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“. DSDS-Star Juliette Schoppmann nutzt ihr Bekanntheit, um auf lokale Spendenaktionen aufmerksam zu machen.

Lesen Sie auch: Horror-Hochwasser in Deutschland: HIER können Sie für Menschen spenden, die alles verloren haben >>