Moderator Günther Jauch wird die kommenden zwei Wochen nicht mit „Wer wird Millionär“ zu sehen sein. dpa

Für Fans der Quizshow „Wer wird Millionär“ mit Günther Jauch waren die vergangenen Wochen der Himmel auf Erden! Wöchentlich lief die Sendung auf RTL – und in der vergangenen Woche im Rahmen einer Aktionswoche sogar gleich dreimal! Doch nun ist erst einmal Schluss, denn: In dem kommenden zwei Wochen läuft eine neue Show zur gleichen Sendezeit. Gut für Fans des Quizmasters: Auch wenn es nicht „Wer wird Millionär“ ist, ist Jauch trotzdem zu sehen.

„Gipfel der Quizgiganten“: So funktioniert die Show mit Jauch und Kerner

Denn: Am 10. und am 17. strahlt RTL die neue Show „Gipfel der Quizgiganten“ aus. Das Format feiert damit seine Premiere. Die Idee: Jauch und andere Quizmaster-Kollegen treten in der Show gegen Quiz-Profis an, raten mit ihnen um die Wette. Moderiert werden die Spiele von TV-Star Palina Rojinski.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Günther Jauch: Das macht mich schlau – und davon habe ich gar keine Ahnung! >>

Neben Jauch stehen auch seine Quiz-Kollegen Johannes B. Kerner (moderiert „Quiz Champion“ im ZDF) und Guido Cantz („Quizz dich auf 1“) vor der Kamera, heißt es in einer Ankündigung von RTL. Sie treten gegen echte Schlaufüchse an – etwa Menschen, die bei „Wer wird Millionär“ im großen Stil abräumten.

Aber es geht nicht nur um Wissen: Pro Sendung soll es drei Runden geben, die Teilnehmer müssen unter anderem Fragen aus Bereichen wie „Film und Fernsehen“ und „Unnützes Wissen“ beantworten. In einer Spielrunde soll es dann laut Sender außerdem um Geschicklichkeit, Konzentration oder Ausdauer gehen.

„Gipfel der Quizgiganten“: Freut sich Günther Jauch auf die neue Show?

Die Quiz-Stars freuen sich drauf. „Günter Jauch, Johannes B. Kerner und ich - das neue Quiz-Triell von RTL. Ich kann es kaum erwarten“, sagte Guido Cantz. Und: „Ich bin sicher, dass wir alle drei vor Ehrgeiz brennen werden“, kündigte hingegen Günther Jauch an.

Jetzt auch lesen: TV-Knaller! Neue Show für Günther Jauch: Jetzt muss der „Wer wird Millionär“-Star zeigen, wie schlau er wirklich ist >>

Für Fans von „Wer wird Millionär“ bedeutet das allerdings: Verzicht ist angesagt: Die nächsten beiden Montags sind für die Show reserviert, der „Gipfel der Quizgiganten“ wird jeweils mit Unterbrechung ausgestrahlt, da läuft dann „RTL direkt“ mit Jan Hofer. Bitter: Bereits im vergangenen Herbst hatte es immer wieder Unterbrechungen bei „Wer wird Millionär“ gegeben – unter anderem, weil Jauch seinen Sendeplatz mehrmals an „Bauer sucht Frau“ abgeben musste.

Lesen Sie auch: Trailer-Panne soll es verraten haben: Ist Österreichs Trash-TV-Prinzessin Tara Tabitha im Dschungelcamp dabei? >>