Gewöhnt sich Dieter Bohlen etwa an die Freizeit? imago/Andreas Gora

Klar, das (vorläufige) Ende seiner Fernsehkarriere ist ganz anders gelaufen, als sich Dieter Bohlen das vorgestellt hat. Eiskalt hat RTL ihn im März bei „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ abserviert. Das hindert den Pop-Titan aber nicht daran, sein Leben in vollen Zügen zu genießen. 

Kaum war er arbeitslos, packte Bohlen seine sieben Sachen und reiste nach Mallorca. Dort blieb der 67-Jährige mit kurzen Unterbrechungen bis heute. Dort erholt er sich mit seiner Partnerin Carina Walz (37).

Lesen Sie auch: Merkel verrät private Geheimnisse: Wie sie der Tod ihrer Mutter belastete, was sie glücklich macht, was sie nach der Politik-Karriere plant >>

Warum sollte Bohlen zurückkommen?

Kein Medienrummel, keine blöden Fragen: Warum sollte Bohlen also auch zurückkommen? Und eben genau dieses Frag macht vielen Fans Sorgen. Gewöhnt sich Bohlen etwa an das süße Leben?  Reicht ihm der Erfolg auf Social Media und in der Werbung? Das könnte dann nämlich heißen: Schluss mit Fernsehen! 

Angebote gibt es derzeit offenbar ohnehin nicht. Sat.1, Pro7 und die Öffentlich-Rechtlichen hatten erklärt, derzeit nicht mit Dieter Bohlen zusammenarbeiten zu wollen...   

Offenkundig ist: Die Auszeit unter der Sonne Mallocas tut dem erfolgreichen Musik-Produzenten gut. Dass er das Leben derzeit genießt, zeigen Dieter und Carina regelmäßig auf Instagram. In einem aktuellen Video tanzen sie mit Bügelbrett, Billardtisch und Pool. Lebensfreude pur. 

In einem anderen Film springen sie ausgelassen auf einem Trampolin - auf einem Boot mitten im Meer. So viel Lachen, so viel Spaß. 

Bohlen-Fans: „Ihr macht mir immer gute Laune“

Logisch, dass die Follower sich von der Lebensfreude anstecken lassen. „Ihr seid so lustig “, findet ein weiblicher Fan. Eine andere findet: „Die Lache von Carina ist einfach ansteckend“. „Ihr macht mir immer gute Laune“, schreibt eine Dritte. 

Dieter Bohlen nachdenklich: Macht er Schluss mit TV und zieht ganz nach Mallorca? imago/Eventpress

Zieht Dieter Bohlen nach Mallorca?

Dann aber bringt ein Follower die Sorge ins Spiel: „Immer noch Mallorca...“, schreibt er. Und zwischen den Zeilen lesen wir die Frage: Kommst du vielleicht gar nicht mehr zurück? 

Tatsächlich denkt der 67-Jährige derzeit nicht n eine Rückkehr nach Deutschland. Mehr noch. In einem Post spricht er ganz offen davon, ganz auf die Baleareninsel auszuwandern. Mallorca sei „ein Traum“, so Bohlen. Mit Blick auf das Wetters in Deutschland überlege er des Öfteren, auf die Insel zu ziehen. „Wenigstens für ein Jahr oder zwei.“

Kehrt Dieter Bohlen seiner Heimat wirklich den Rücken? Und pfeift er sogar auf die TV-Karriere?