Moderator Stefan Mross und Sängerin Anna Carina Woitschack bei „Immer wieder sonntags“. Foto: Imago/Star-Media

Unzählige Zuschauer verfolgen jeden Sonntag die Gute-Laune-Show „Immer wieder sonntags“ mit Schlager-Ikone Stefan Mross – und fragen sich, wie es abseits der Stimmung auf der Bühne hinter den Kulissen der Sendung läuft. Einer, der nun Einblicke gibt, ist Schlager-Jungstar Simon Broch: In einem Interview verriet der 27-Jährige, der zu den Dauergästen der Unterhaltungssendung gehört, wie es fernab der Kameras läuft.

Simon Broch erzählt: So ist die Stimmung bei „Immer wieder sonntags“

Mit seinem Hit „Etwas Sommerglück“ ist der junge Mann aus der Schweiz inzwischen Dauergast der Sommer-Hitparade, berichtet „extratipp“. Im Interview mit dem Nachrichtenportal verriet der 27-Jährige, dass sich seine Auftritte bei „Immer wieder sonntags“ inzwischen anfühlen „wie ein Nachhausekommen“.

Lesen Sie dazu auch: Schlager-Star Stefan Mross: Fiese Kommentare! DARUM ging sein Flut-Song bei „Immer wieder Sonntags“ nach hinten los >>

Denn: Auch fernab der Bühne soll die Stimmung toll sein, berichtet er. „Ich durfte viele bekannte Künstler treffen, und es ist immer eine sehr schöne familiäre Stimmung“, sagt Broch. Stefan Mross sei „total offen, lieb und herzlich“ – und das könne der Grund dafür sein, dass während der Sendung immer die Sonne scheint.

Sänger Simon Broch während der ARD-Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“. Foto: Imago/Star-Media

Dass er selbst nun jeden Sonntag dort auftritt, hört sich nach viel Aufwand an. Aber das ist es für ihn nicht, „da ich das ja aus ganzem Herzen mache und es deshalb auch gerne mache“, sagt er. Schließlich gehe für ihn auch ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung. „Ich verfolge ‚Immer wieder sonntags‘ bereits seit Kindertagen, und es war immer ein großer Traum, einmal selber auf dieser Bühne stehen zu dürfen“, sagt Broch.

In dieser Woche müssen sich die Fans aber etwas gedulden: Am Sonntag entfällt „Immer wieder sonntags“, weil die ARD zwischen 9 und 17 Uhr die Olympischen Spiele aus Tokio überträgt. Weiter geht es mit der Unterhaltungssendung erst in der kommenden Woche, am 1. August. Zu Gast sind dann unter anderem Die Schlagerpiloten, Julian David, André Stade, Mara Kayser, Isi Glück und Uwe Busse.