Heino ist seit Jahrzehnten ein Star, bricht nun zu seiner neuen Tour auf. Foto: imago images/Future Image

Für Schlager-Legende Heino geht die lange Corona-Pause endlich zu Ende: Der Kult-Sänger (82) tourt wieder durch Deutschland, ist seit ein paar Tagen mit „Heino goes Klassik“ in Deutschland unterwegs. Und das auf besondere Art und Weise: Im Interview verriet Heino schon dem KURIER, dass er dieses Mal mit dem Wohnmobil von Auftrittsort zu Auftrittsort fahren will – damit er viel Zeit mit seiner Hannelore verbringen kann. Nun gab der Musik-Star erstmals Einblicke in seinen neuen Luxus-Schlitten.

Schlager-Star Heino reist im Luxus-Wohnmobil durch Deutschland

Auf der Tour, die durch rund 20 Städte führt, wird Heino von seiner Hannelore begleitet. Das verriet er dem KURIER schon, als er die neue Konzertreihe vor Wochen vorstellte. „Wir mieten uns dafür ein Wohnmobil“, verrät er. Schlafen werde das Paar in Hotels – aber so ist zumindest auf der Reise Zweisamkeit garantiert. „Da sind Clubsessel drin und ein Wohnzimmer, da können wir Kaffee trinken. Das ist für Hannelore einfach gemütlicher.“

In der „Bild“ gab der Schlager-Star nun Einblicke in seinen Luxus-Schlitten, denn der ist nicht ohne! Das „Concorde Charisma 905 L“ ist nämlich ein ziemlich edles Gefährt, berichtet auch „extratipp“. Es kostet schlappe 400.000 Euro, damit sogar mehr als so manches Einfamilienhaus. Heino hat das Schmuckstück aber nur geliehen, für knapp 340 Euro am Tag.

Schon von außen sieht es wuchtig aus, doch innen erst: Eingebaut ist ein vollausgestattetes Badezimmer mit High-Tech-Dusche und Warmwasseranschluss. Die Küche verfügt über einen Gasherd, Backofen mit Grill und Kühlschrank. Für Frischluft sorgt ein Dachventilator.

Lesen Sie dazu auch: Schlager-Legende Heino völlig geschockt: Die Flut zerstörte seine Heimat! DAVOR hat der Sänger jetzt Angst >>

Und es gibt hoffentlich ein bequemes Bett. Denn: „Schon 1977 hatte ich einen Wohnwagen, in dem ich mich mit Hannelore nach Auftritten immer heimlich getroffen habe“, sagt Heino im Interview. „Da waren wir frisch verliebt, aber auch heute kuscheln wir noch gern im Schlafbereich.“

Den Luxus-Camper hat sich Schlager-Star Heino nur geliehen

Den Luxus-Camper hat sich Heino bei einem Autohändler in Bayern geliehen – für satte 339 Euro am Tag plus Nebenkosten. Neuwertig kostet der Camper stolze 400.000 Euro. Das 9 Meter lange Wohnmobil bietet Heino und Hannelore allerlei Komfort: vollausgestattetes Bad mit Hightech-Dusche und Warmwasserversorgung, Küche mit Gasherd, eine Backofen-Kombination mit Grill und einen großen Kühlschrank. Außerdem einen Dachventilator mit Be- und Entlüftungsfunktion.

In diesem Medley singt Heino seine größten Hits.

Video: Youtube

Heino ist nicht der erste Schlagerstar, der sich ein solches Gefährt zulegt. Auch Stefan Mross und seine Frau Anna-Carina Woitschack kamen bereits auf den Geschmack. Für den Schlager-Star („Die schwarze Barbara“) ist der Camper aber nur ein Begleiter auf Zeit.

Übrigens: Am 13. Dezember gastiert Heino mit seiner Tour im Berliner Schlosspark-Theater. Und danach die Musiker-Rente?  „Ich habe da etwas vor, aber da kann ich noch nichts dazu verraten“, sagt er und lacht. An Ruhestand sei noch nicht zu denken. „Solange es noch funktioniert – ich bin ja froh, wenn ich überhaupt was machen kann.“