Samu Haber in Berlin.  Foto: imago images/mix1

Zum ersten Mal zeigt "The Voice of Germany"-Juror Samu Haber (44) seine Verlobte Etel Röhr.  

Schon seit 2018 ist der finnische Sänger mit der Tänzerin verlobt. Normalerweise erfahren wir nichts über sein Privatleben. Fotos gibt es kaum. Das ändert jetzt die 28-jährige Frau an Samus Seite. 

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Etel Röhr ein Pärchenfoto mit dem Mann ihrs Herzens. Auf dem Bild sind die beiden Hochzeitsgäste schick angezogen. Samu trägt Anzug und stylische Brille, seine Etel strahlt in einem eleganten Kleid. Die Finnin bedankt sich unter dem Beitrag für das schöne Styling und gratulierte dem Hochzeitspaar erneut.

Das Paar wirkt einfach glücklich. Hat die Feier sie vielleicht animiert, bald selbst vor den Altar zu treten? 

Zurück bei "The Voice"

Auch beruflich läuft es für den ehemaligen Leadsänger von "Sunrise Avenue" super. Samu ist zurück bei „The Voice of Germany“, wo er sich den Juroren-Sessel mit seinem Freund Rea Garvey (47) teilt. Ein Schock für ihn war, als plötzlich ein Corona-Test positiv war. 

Lesen Sie auch: Das gab es noch nie: Mega-Panne bei „The Voice of Germany“ >>

Auf Instagram postete der beliebte „The-Voice"-Coach, dass die Krankheit jeden erwischen kann. Er hätte keine Symptome gehabt und rief daher seine Follower zur Vorsicht auf. Inzwischen ist der 44-Jährige wieder genesen und darf wieder auf die Bühne.

Dabei überraschte er die Fans jetzt mit einem Herzensprojekt. Noch nie hatte der Finne auf finnisch gesungen! Nun traut sich Haber endlich auch an seine Muttersprache und veröffentlicht seinen ersten Song in seiner Muttersprache. Seine Freundin soll ihn dabei unterstützt haben.