Thomas Gottschalk mit Freundin Karina Mross.  imago/Star-Media

Er ist der vielleicht größte Star im deutschen Fernsehen. Moderatoren-Legende Thomas Gottschalk  ist zwar inzwischen eindeutig im Rentenalter angekommen, aus dem TV-Alltag ist er aber nicht wegzudenken. Ob bei „Wetten dass ...?“, bei „Denn sie wissen nicht, was passiert“ auf RTL oder als DSDS-Jury-Ersatzmann für Dieter Bohlen - der 71-Jährige unterhält noch immer mit großem Erfolg die Nation.

Auch um sein Privatleben mit Freundin Karina macht Gottschalk kein großes Geheimnis. Intime Einblicke bekommen wir für gewöhnlich aber nicht. 

Lesen Sie auch: Frau schreibt jahrelang Handy-Nachrichten an ihre tote Schwester – dann plötzlich bekommt sie eine Antwort! >>

Denn eines meidet der Entertainer wie der Teufel das sprichwörtliche Weihwasser. Soziale Netzwerke sind ihm ein Gräuel. Private Fotos mit den Followern teilen – das ist für den 71-Jährigen eine fremde Welt. Zum Glück sieht das aber ein Teil seiner Familie anders.

Zum Beispiel Gottschalks Schwester Raphaela Ackermann: Der 61-Jährigen verdanken wir einen sehr privaten Schnappschuss mit ihrem berühmtem Bruder, den sie jetzt via Instagram ins Netz stellte. 

Lesen Sie auch: Peinlich: Verona Pooth vergisst Preisschild an Jacke – und alle können sehen, was sie gekostet hat! >>

Lesen Sie auch: Jürgen von der Lippe wettert gegen das Gendern: Unsinn, ungerecht, ein Skandal! >>

Gottschalk-Schwester teilt private Fotos

Das Foto zeigt Thomas Gottschalk in geselliger Runde. Um ihn herum: seine Familie. Offenbar traf sich der Gottschalk-Clan in einer gutbürgerlichen Gaststätte: Tisch und Wände aus rustikalem Holz, die Teller gefüllt mit Köstlichkeiten und ein guter Wein im Kühler. 

Ob es für den feierlichen Abend einen besonderen Grund gab, verrät Raphaela Ackermann leider nicht. Den Hashtags lässt sich aber zumindest der Ort des Treffens entnehmen. Im Schwarzwald wurde offenbar diniert. „Glückliche Zeit“ und „Liebe“ als weitere Hashtags sprechen für ein harmonisches Miteinander. Mit dabei: Gottschalks Freundin Karina, sein Sohn Tristan und dessen Frau Alexa.

„Eine schöne Runde“, schreibt dann auch eine Followerin unter das Bild. Eine andere wünscht sich, zu den Gästen zu gehören, denn: „Das schaut nach ganz viel Spaß aus“. Ein anderer User: „Das sieht sehr gemütlich aus bei euch, tolles Bild“.

Lesen Sie auch: Trailer-Panne soll es verraten haben: Ist Österreichs Trash-TV-Prinzessin Tara Tabitha im Dschungelcamp dabei? >>

Solche Einblicke würden wir uns von Thomas Gottschalk häufiger wünschen. So schlimm sind, die sozialen Medien doch gar nicht, lieber Thommy!