Laura Maria Rypa ist eine Influencerin aus Köln. Foto: Instgram/lauramaria.rpa

Mit der großen Liebe hat es nicht geklappt, dafür soll es jetzt wenigstens mit der Karriere hinhauen. Die Influencerin Laura Maria Rypa, die im Herbst mit Pietro Lombardi zusammen war, will jetzt neue Wege beschreiten. Neben Instagram will sie nun auch ins Youtube-Business einsteigen. 

Auf Instagram hat Laura Maria Rypa bereits 400.000 Follower

Auf Instagram läuft es längst gut für die 24-Jährige. Mit mehr als 400.000 Followern hat sie durchaus eine ordentliche Reichweite. Hinzu kommen 90.000 Follower auf Tiktok. Und nun will sie auch Youtube erobern. In ihrer Instagram-Story verkündete die Kölnerin diesen Schritt. „Leute, es ist so weit!“, schrieb sie. „Ich denke, dass ihr mich durch meine Videos auf YouTube erst so richtig kennenlernen könnt. Ich freue mich darauf!“ Wenige Stunden nach Veröffentlichung des Kanals folgen ihr immerhin schon 300 Profile. Ein Video gibt es noch nicht.

Doch der Content soll folgen. Laura Maria wird sich wohl den gleichen Themen widmen wie auf ihren anderen Kanälen: Fitness, Fashion und Beauty. Mal sehen, ob ihre Karriere mit dem Kanal noch einmal Fahr aufnehmen kann.

Lesen Sie auch: Emotionales Statement! Pietro Lombardi (28) packt aus: „Ich kann nicht mehr!“ >>

Übrigens hatte Laura Maria verraten, auch andere Optionen gehabt zu haben. Für die vergangen beiden Staffel sei sie nämlich für die Dating-Show „Love Island“ angefragt worden. „Ich feiere dieses Format einfach, ich gucke es gerne. Aber ich würde niemals mitmachen“, sagte sie. Zumindest während der Staffel im vergangenen Herbst war sie ohnehin vergeben – an Pietro Lombardi. Nach einigem Hin und Her scheint ein Liebes-Comeback übrigens für beide kein Thema mehr zu sein. Umso mehr Zeit bleibt für die Karriere.