Sänger Pietro Lombardi. Foto: Imago/Thomas Pakusch

Eigentlich sah es so aus, als würden Pietro Lombardi und die Influencerin Laura Maria Rypa wieder zueinanderfinden. Seit einigen Wochen trafen sich die beiden wieder und teilten das sogar mit der Öffentlichkeit. Doch plötzlich folgen sich die beiden nicht mehr. In der Welt der Social-Media-Stars ist das kein gutes Zeichen.

Im Herbst stellte Pietro Laura Maria als neue Frau an seiner Seite vor. Die Influencerin sei die erste Frau gewesen, auf die er sich nach der öffentlichkeitswirksamen Trennung von Ex-Frau Sarah eingelassen habe, berichtete der DSDS-Sieger von 2011 damals. Es sei „Zeit, neue Türen aufzustoßen und neuen Anfängen zu vertrauen“, sagte er damals. Doch kurz nachdem die Beziehung öffentlich geworden war, war sie schon wieder vorbei. 

Lesen Sie auch: Kreditkartenbetrug! Pietro Lombardi um eine halbe Million Euro erleichtert >>

Doch ganz aus schien es zunächst nicht zwischen den beiden. In Fragerunden auf Instagram gestanden sie ihren Fans immer wieder, dass durchaus noch Gefühle für den anderen da sind. Und die beiden trafen sich auch wieder. Als Pietro in einer weiteren Fragerunde dann gestand, dass er vor einer Woche Sex hatte, dachten alle Fans, dass Laura wohl die Bett-Partnerin des „Senorita“-Sängers gewesen sein muss. Oder etwa nicht? Das könnte zumindest erklären, warum der Kontakt nun ganz abgebrochen zu sein scheint.

Ob es tatsächlich so ist, können wir jedoch nicht wissen. Vielleicht wollten die beiden ihre Beziehung auch einfach mehr von Instagram ins wirkliche Leben verlagern. Doch ehrlich gesagt hätte man sich dafür nicht entfolgen müssen, es hätte auch gereicht, das Handy wegzulegen.