Sänger Pietro Lombardi bei einem Auftritt. Foto: imago images/Star-MEdia

Jetzt hat es auch Pietro Lombardi erwischt. Der DSDS-Sieger von 2011 hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der 28-Jährige selbst in seiner Instagram-Story mit.

Der Sänger war mit einem „unwohlen Körpergefühl“ aufgewacht, berichtet er seinem „Team Lombardi“, wie er seine Fans nennt. So etwas hatte er nach eigener Aussage noch nie gespürt, gibt er zu. Also entschloss er sich einen Corona-Test zu machen - und der fiel positiv aus. Symptome hat der Sänger laut eigener Aussage bis auf „ein bisschen Knochenschmerzen“ aktuell nicht. Dennoch werde er zu Hause bleiben und sich isolieren, sagte er. 

Wo Pietro sich angesteckt haben könnte, darüber äußert der Sänger keine Vermutung. Auch verliert er kein Wort darüber, ob er in den vergangenen Tagen Kontakt zu seinem Sohn Alessio oder anderen Personen hatte. Vielleicht ändert sich das aber im Laufe der Nacht. Für 0.15 Uhr hat Pietro schon länger angekündigt auf Instagram für seine Fans live zu gehen. Gut möglich, dass ihm dann einige Fragen zu seiner Corona-Infektion gestellt werden.