Paul Janke spielt bei „Bachelor in Paradise“ den weisen Barkeeper mit den Dating-Tipps. TVNow

Diese Show hat uns im vergangenen Jahr gefehlt: Die Bachelor-Resterampe „Bachelor in Paradise“, bei der ehemalige Kandidatinnen und Kandidaten der Rosen-Verteiler-Shows aufeinandertreffen, geht nun in eine dritte Runde! Singles, die einst ihr Glück bei den Formaten „Bachelor“ oder „Bachelorette“ versucht haben, wollen nun die zweite Chance auf die große Liebe im Fernsehen suchen. Angeleitet werden sie vom Über-Bachelor Paul Janke.

Paul Janke fand als Bachelor nicht seine große Liebe, aber er wurde Kult

Nein. Seine große Liebe hat Paul Janke, als er 2012 der erste deutsche Bachelor der Neuzeit war, nicht gefunden. Dafür wurde er aber in den Jahren später so sehr Kult, dass man ihm den ein oder anderen Macho-Spruch verzieh und ihn als Über-Bachelor in Erinnerung behielt. Freilich wurde ihm dieser Rang zunächst von Andrej Mangold und nun von Niko Griesert abgelaufen – und dennoch antworten wohl viele auf die Frage, welche Bachelor sie wohl kennen: Paul Janke.

Das macht man sich nun auch einmal mehr bei RTL zunutze, denn dort hat man eine neue Staffel „Bachelor in Paradise“ produziert und Paul Janke ist auch dabei. Der Hamburger war damit in allen drei Staffeln zu sehen. In der ersten war er selbst noch Kandidat, doch schon in Staffel zwei wechselte er die Seiten und war so etwas wie der Date-Berater an der Bar. Die Rolle des weisen Barkeepers soll der 39-jährige Paul Janke auch in diesem Jahr wieder ausfüllen.

„Bachelor in Paradise“: Gleich drei Frauen aus Niko Grieserts Staffel

Und auch die Kandidatinnen und Kandidaten sind schon bekannt. Sieben Frauen und sieben Männer für „Bachelor in Paradise“ hat RTL bereits verkündet. Darunter sind mit Denise Hersing, Karina Wagner und Jacqueline Bikmaz gleich drei Frauen aus Niko Grieserts Bachelor-Staffel 2021.

Jacqueline Bikmaz kam bei Niko Griesert relativ weit, doch nie ganz an ihn heran. Nun versucht sie ihr Glück bei „Bachelor in Paradise“. TVNow

Dazu gesellen sich Samira Klampfl und Roxana Paparie, die 2018 um Daniel Völz buhlten, Denise Jessica König, die 2020 bei Sebastian Preuss Zehnte wurde, und Chanelle Wyrsch, die 2020 selbst die Schweizer Bachelorette war.

„Bachelor in Paradise“: Serkan Yavuz ist wieder dabei

Bei den Männern ist mit Serkan Yavuz ein weiterer „Bachelor in Paradise“-Veteran dabei. Denn der Regensburger war bereits 2019 bei der Wiederverwertungs-Show dabei und lernte dort Carina Spack kennen. Nach über einem Jahr Beziehung war aber im vergangenen Herbst Schluss.

Serkan Yavuz fand bei „Bachelor in Paradise“ in Carina Spack schon einmal eine Freundin. Seit einem dreiviertel Jahr ist er wieder Single und versucht es nun erneut. TVNow

Neben ihm sind mit Moritz Breuninger, Maurice Grube und Halbfinalist Ioannis Amanatidis drei Kandidaten dabei, die im vergangenen Herbst versuchten, Melissa Damilia von sich zu überzeugen.

Außerdem dabei der jüngst bei Bachelorette Maxime Herbord ausgeschiedene Gustav Masurek, Brian Dwyer (Viertplatzierter bei Nadine Klein, 2018), sowie Martin Majchrzak, der 2017 sein Glück bei Jessica Paszka versuchte, aber in der zweiten Nacht der Rosen gehen musste.

Lesen Sie auch: Danni Büchner und Mimi Gwozdz bei „Promi Big Brother“ dabei? DAS verrät Instagram >>

Ob es noch Überraschungs- und Nachrückerkandidaten geben wird, ist derweil nicht bekannt. Genug Balz-Potenzial ist ohnehin vorhanden – und wenn es mal hakt, ist ja Paul Janke da.