Schlagersänger Patrick Lindner (l.) und sein Lebensgefährte Peter Schäfer kuscheln mit ihrem Hund Obelix.  Foto: dpa/Kerstin Joensson

„1000 Mal Ja“ schrieb Schlagersänger Patrick Lindner am Montag zu einem Foto, das seine Hand und die seines Partners Peter Schäfer auf einem Blumenstrauß zeigte. Beide trugen Ringe an ihren Fingern. Nach vielen Jahren Beziehung hat der 60-Jährige nun seinen Lebensgefährten geheiratet.

Kurz darauf bestätigte auch das Management des Entertainers die romantische Nachricht. Wie die Münchener „tz“ berichtete, fand die Hochzeit bereits am 10. Oktober statt – dem zehnten Kennlerntag des Paares. Wie das Blatt berichtet, waren Lindner und Schäfer am 10. 10. 2010 erstmals in München miteinander ausgegangen. Den Heiratsantrag soll Lindern seinem Freund im Jahr 2018 während eines Urlaubs in der Dominikanischen Republik gemacht haben.

Mehr aktuelle Nachrichten und Geschichten aus dem Ressort Show finden Sie hier >>

Lindner, der eigentlich Friedrich Günther Raab heißt, hatte seinen Durchbruch 1989. Mit dem Lied „Die kloane Tür zum Paradies“ belegte er damals den zweiten Platz beim Grand Prix der Volksmusik. Im Jahr 1999 machte er seine Homosexualität öffentlich. Es sei eine „Achterbahnfahrt“ gewesen, sagt er heute. „Es ist ganz klar so, dass ich in eine Musikwelt hineingewachsen war, die sehr konservativ war und heute auch noch ist. Ich habe mich der Situation gestellt, was nicht einfach war vor 20 Jahren.“