Amira Pocher und ihr Mann Oliver Pocher haben zusammen einen Podcast. Imago/Future Image

Wir alle haben die Paparazzi-Fotos von Mallorca wohl gesehen: Sie sollen BVB-Star Mats Hummels zeigen, wie er mit einer brünetten Frau vor einer Disko knutscht. Es ist damit bereits die zweite Frauengeschichte rund um Mats Hummels, die in den vergangenen Monaten in die Presse kommt. Bereits im April gab es ein Dinner-Date mit GNTM-Siegerin Céline Bethmann, das von der 23-Jährigen auch bestätigt und von Mats Hummels Frau Cathy immerhin mehrfach bei Instagram aufgegriffen wurde wurde.

Lesen Sie auch: „Ex on the Beach“-Star Cedric Beidinger: Die Frau fürs Leben findet man im TV >>

Nun gab es das Foto, das Mats Hummels mit der Influencerin Julia Nikola Gauly zeigen soll. Und während Mats und Cathy Hummels, die seit einiger Zeit getrennt leben sollen, das aber nie bestätigten, zu dem neuen Foto schweigen, haben viele andere Menschen durchaus Redebedarf. Unter anderem Oliver und Amira Pocher in ihrem Podcast „Die Pochers“.

Foto aus glücklichen Zeiten: Cathy und Mats Hummels beim Oktoberfest im Jahr 2017. Foto: imago/Revierfoto

Oliver Pocher will über Mats Hummels lästern und zeigt seine frauenfeindliche Grundhaltung

Während Amira Pocher nämlich grundsätzlich Verständnis dafür hat, dass man vor einer Disko knutscht, war Social Media-Comedian Oliver Pocher schon wieder im Wutmodus. Die richtet sich allerdings weniger auf Mats Hummels, sondern lediglich um die Frauen, in den Geschichten - also Céline Bethmann und Julia Nikola Gauly.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Pietro Lombardi von Paparazzi vor seinem Haus genervt – wollte er Fotos von Laura Maria Rypa? >>

Pocher: „Das sind alles promigeile Weiber, mit denen er da rummacht!“ Er verstehe nicht, warum Mats Hummels denn nicht „ein bisschen aussortieren kann“. Pocher kritisiert also nicht, dass Mats Hummels als Weltmeister hier möglicherweise seinen Promi-Status ausnutzen könnte, um teilweise deutlich jüngere Frauen von sich zu überzeugen, sondern wirft den Frauen vor, es nur auf den Promi-Status abgesehen zu haben. Damit offenbart er einmal mehr seine frauenfeindliche Grundhaltung.

Dass Pocher das Ausnutzen des Promi-Status in Hummels' Fall überhaupt nicht schlimm fände, wird mit dem nächsten Satz deutlich: „Du hast alles Geld der Welt und alle Möglichkeiten“, sagt er da.

Lesen Sie auch: Junggesellenabschied im ZDF-Fernsehgarten: Gast lässt sich Glatze schneiden und lästert live über Andrea Kiewels Show! >>

Lesen Sie auch: Macht Andrea Kiewel jetzt einen auf Heidi Klum? Im ZDF-Fernsehgarten gibt es am Sonntag ein großes Umstyling! >>

Und dann widmet er sich wieder seinem Lieblingsthema: Frauen, die im Internet ihr eigenes Geld verdienen, ihren Job schlecht zu reden: „Wieso ist es denn dann wieder so eine Instagram-Alte, die auf OnlyFans sich da im String-Tanga präsentiert“, sagt Pocher und wertet Julia Nikola Gauly und ihren Job in aller Öffentlichkeit ab.

Nach Oliver Pochers Lästerei: Amira nimmt Mats Hummels in Schutz

Wie üblich leistete Oliver Pochers Frau Amira in solchen Fällen wenig Widerrede und nahm lediglich Mats Hummels in Schutz. Man würde im Club schließlich keine Lebensläufe austauschen, sagte sie.

Lesen Sie auch: „Völliger Blödsinn“: Stefan Mross dementiert Gerüchte um „Immer wieder sonntags“ >>

Lesen Sie auch: Pop-Superstar Shakira und Fußball-Weltmeister Gerard Piqué: Ehe-Aus nach Seitensprung! >>

Ob das Kussfoto, das in den vergangenen Tagen durch mehrere Medien geisterte, übrigens wirklich Mats Hummels und Julia Nikola Gauly zeigt, ist unklar. Sicher ist: Nach einem Trip in die USA mit Frau Cathy und Sohn Ludwig, weilt der BVB-Kicker laut seinen Instagram-Fotos gerade mit Freunden, darunter seinem Bruder Jonas und Podcast-Partner Luki, auf Mallorca.