03.03.2021, Baden-Württemberg, Bretten: Der Schlagersänger Olaf Malolepski, der als «Olaf der Flipper» auftritt, sitzt in seinem Haus im Tonstudio und reckt den Daumen. Bekannt wurde Malolepski als Mitglied der Gruppe «Die Flippers». Malolepski hat am 27. März 2021 seinen 75 jährigen Geburtstag. (zu dpa: «Forever young: Olaf der Flipper wird 75») Foto: Uli Deck/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Olaf der Flipper, früheres Mitglied des legendären Schlagertrios Flippers und seit zehn Jahren als Solokünstler erfolgreich, hat gern die Haare schön: „Der Lockenstab hilft da ab und zu“, sagte er der Deutschen Presseagentur in Karlsruhe. „Meine Frau macht mir seit über 40 Jahren die Haare.“

Lange nach den „Flippers“: Im Sommer erscheint Olafs neues Album

Grau werden wolle er nicht unbedingt. Ein bisschen Tönung müsse schon sein - dunkelblond. „Ich schmeiß' da immer so ein Zeugs drauf, so eine Fünf-Minuten-Packung“, erklärte der Sänger, der mit bürgerlichem Namen Olaf Malolepski heißt. „Und dann sagen die Leute immer zu mir: Mensch Olaf, wie machst du das bloß, das sieht so natürlich aus.“

Lesen Sie dazu auch: Show-Star Carmen Nebel (64): Aus und vorbei! So bewegend war ihr Abschied >>

Was seine Musik betrifft, so lege er auch zehn Jahre nach der Auflösung der Flippers Wert auf das Erfolgsrezept der Kultband: „Den Happy-Sound. Musik, die eingängig ist und die man sofort mitsingen kann, wo nix stört.“ Ein politischer Sänger sei er nie gewesen und habe das nie sein wollen. „Ich bin Olaf der Flipper.“ Am 27. März wird Malolepski 75 Jahre alt. Sein neues Album «Liebe ist» soll im Sommer erscheinen.