Yasin Cilingir mit seiner Frau Samira und dem gemeinsamen Sohn Malik. Instagram/Yasin Cilingir

Sie sind so etwas wie das Traumpaar der Reality-TV-Szene. Yasin Cilingir und seine Frau Samira lernten sich 2019 bei der Show „Love Island“ kennen, heirateten und wurden Eltern des kleinen Malik-Kerim. Was die beiden auszeichnet: Sie machen keinen Hehl daraus, dass es in der Beziehung der TV-Stars auch manchmal kracht und nicht immer alles einfach ist. So wissen die Fans, dass es schon einmal glücklichere Tage zwischen Yasin und Samira gab.

Drama bei Yasin und Samira Cilingir

Dennoch wollten die beiden TV-Stars nun zu einem gemeinsamen Urlaub im türkischen Antalya aufbrechen. Doch dort sollten sie nicht ankommen. Kurz nachdem das Flugzeug am Sonntag in Hamburg gestartet war, kam es zum Drama über den Wolken. Yasin brach zusammen!

Lesen Sie auch: Horst Lichters kriminelle Vergangenheit: DAS hat der „Bares für Rares“-Moderator einmal geklaut! >>

Lesen Sie auch: Zweite Staffel von „Diese Ochsenknechts“ wieder ohne Yeliz Koc: DAS ist die Peinlich-Begründung von Sky! >>

In ihrer Instagram-Story berichtete eine sichtlich aufgelöste Samira den gemeinsamen Fans, die die beiden längst im Urlaub gewähnt hatten, von den dramatischen Ereignissen der letzten Stunden. „Als wir abfliegen wollten, wurde ihm schwarz vor Augen, er hat keine Luft mehr bekommen, hat geschwitzt ohne Ende, seine Augen haben sich gedreht“, erklärte sie ihren Followern.

Yasin Cilingir klappt zusammen, Flugzeug muss notlanden

Weil Yasin sich auch immer wieder übergeben musste und Schmerzen im Bereich des Herzens hatte, entschied die Flugzeug-Crew, nach Hamburg zurückzukehren und dort eine „Notlandung“ zu machen, wie Samira erklärte. In Hamburg hätten ihn direkt Rettungskräfte in Empfang genommen und in ein Krankenhaus gebracht. Samira blieb viele Stunden ohne ein Lebenszeichen von ihrem Mann!

Lesen Sie auch: Nachdem er Oliver Pocher ohrfeigte: Fat Comedy postet Video aus dem Knast - doch sitzt er wirklich ein, oder ist das nur Fake? >>

Lesen Sie auch: Nach der Trennung von Bibi und Julian Claßen: Jetzt kommt die Wut der „Bibis Beauty Palace“-Fans >>

Denn per Telefon habe Samira keine Auskunft über den Gesundheitszustand ihres Mannes bekommen. Als sie dann zur Notaufnahme gefahren ist, hieß es dort dann aber plötzlich, sie könne ihn mitnehmen. Es gehe ihm „besser“, sagte Samira ihren Fans. Was ihm fehlt, verriet die Influencerin allerdings nicht. Auch am Montag habe er noch Schmerzen in der Herzregion, sei schlapp und müde. Er brauche jetzt viel Ruhe, so Samira, die einfach nur froh sei, dass es ihm besser gehe. Das geht sicherlich auch den Fans der beiden so.