Michael Wendler und Laura Müller sind anscheinend noch immer ein Paar. Foto: Imago/Revierfoto

Lange herrschte Ruhe um Laura Müller, die Frau von Verschwörungstheoretiker und Schlagersänger Michael Wendler. Fans machten sich Sorgen, was bei ihr und ihrem Mann wohl derzeit schief läuft. Es hieß, sie gönne sich vermutlich eine Social-Media-Pause, allerdings war auch von Trennung die Rede. Jetzt ist die junge Frau wieder da – und meldet sich direkt mit süßen News: Es gibt Nachwuchs!

Ihre Follower hatten über Monate nichts von Laura Müller gehört

Nachdem ihre Follower über Monate nichts von ihr gehört hatten, ihr letzter Post auf Instagram vom Februar stammte, veröffentlichte Laura Müller nun wieder ein Bild. Es zeigt einen süßen Hundewelpen in schwarz, der mit großen, treuen Augen in die Kamera schaut. Dazu schreibt sie: „Achtung, es ist eine Überdosis Niedlichkeit im Anmarsch. Wir heißen unseren neuen Welpen Tiger herzlich Willkommen.“ Es gibt also offenbar Nachwuchs im Haus Wendler-Müller…

Wobei: Der Post bleibt trotzdem geheimnisvoll. Denn weder Laura Müller noch Michael Wendler sind auf dem Foto zu sehen. Zwar schreibt sie „unser Welpe“ – aber wer mit „uns“ gemeint ist, ist nicht klar. Einziger Hinweis: Im Hintergrund des Welpen-Fotos ist ein Pool zu sehen, der laut „Promiflash“ zum Anwesen der beiden gehört. Sie scheinen also noch ein Paar zu sein.

Die Influencerin ließ ihre mehr als 600.000 Follower im Februar ratlos zurück. Nach ihrem letzten Instagram-Foto kam nichts mehr! Es wurde bereits wild spekuliert: Haben die kruden Verschwörungstheorien, die Michael Wendler verbreitet, damit zu tun? Da den beiden dadurch viele Einnahmen verloren gingen, mussten sie bereits Haus und Motorrad verkaufen, zogen sich laut Beobachtern immer mehr zurück. Andere Gerüchte gingen davon aus, dass sich die beiden getrennt haben könnten. Wieder andere behaupteten, Müller sei schwanger.

Michael Wendler selbst äußerte sich im Netz dazu, schob alles auf die „Lügenpresse“. „Man muss es ja immer wieder lesen. Aber all das, was dort über mich und meine Familie berichtet wird, stimmt nicht. Ich bin immer noch glücklich mit meiner Laura und wir leben hier in meiner Heimat zusammen mit meiner Tochter.“