Konny und Manu Reimann sind mit ihrer Soap „Die Reimanns“ Deutschlands bekannteste Auswanderer. Foto: Imago/Eibner

Deutschlands bekannteste Auswanderer Konny und Manu Reimann haben viele Fans – unzählige Menschen fieberten in der Vergangenheit bei ihrer Soap „Die Reimanns“ mit. Doch nun machten sich Fans Sorgen um ein besonderes Familienmitglied der Auswanderer: Als Manu Reimann auf Instagram ein Foto mit Graupapagei Erwin veröffentlichte, fragen plötzlich alle, wie es seiner Papageien-Dame Ellie geht. Denn als sie zu den Reimanns kam, ging es ihr nicht gut…

Graupapagei Erwin begleitet die Reimanns schon seit stolzen 15 Jahren – und immer wieder suchten Konny und Manu Reimann auch nach einer Partnerin für den Vogel. Doch das erwies sich leider als schwierig. Doch dann geschah ein kleines Wunder: Im vergangenen Jahr saß eine Papageiendame im Garten der Reimanns.

Fans machen sich um Papageien-Dame Ellie große Sorgen

Konny lockte das Tier in einen Käfig, doch die beiden Auswanderer konnten den Besitzer des Vogels nicht ausfindig machen. Und Ellie – so wurde die Papageien-Dame getauft – ging es am Anfang gar nicht gut. Ellie hatte sich alle Brustfedern ausgerupft.

Lesen Sie dazu auch: Tolle Enthüllung! DAS können die Fans jetzt von Konny und Manu Reimann erwarten >>

Erst vor ein paar Tagen postete Manu Reimann dann auf Instagram ein Foto – es zeigt sie, Strand und Meer im Hintergrund, Erwin sitzt auf ihrer Schulter. Mehrere Kommentare laufen unter dem Foto auf. „Und wie geht es eurem Zuwachs-Papagei, geht es ihm gut???“, schreibt ein Fan. Ein anderer: „Wie geht es denn dem Findelkind? Hat sie wieder Federn am Kopf?“ Und eine fragt: „Hat Erwin noch seine Freundin?“ Und eine andere Nutzerin kommentiert: „Habt ihr eigentlich den gefundenen Papagei behalten????Wäre ja schön für Erwin einen Kumpel zu haben!“

Wohl auch aufgrund der Nachfragen gibt Manu einen Tag später Entwarnung. Sie postet ein Foto, das sie und Konny auf ihrem Grundstück zeigt, beide liegen in Liegestühlen, jeder hat einen der Papageien dabei. Dazu schreibt sie: „So viele von euch haben nach Ellie gefragt ... hier ist ein Foto für euch ... ein Foto von mir mit Erwin und Konny mit Miss Ellie!“ Der Papageien-Dame geht es also gut – und sie gehört noch immer zu Familie Reimann.

Lesen Sie dazu auch: „Die Reimanns“ im Abspeck-Wahn: Mit diesen Tricks sie über 30 Kilo abgenommen! >>

Die Fans atmen auf. „Ich habe gesehen: Ellie hat ja auch wieder richtige Federn bekommen, sie war ja fast nackt“, lautet ein Kommentar unter dem Foto. Ein anderer: „Oh nein, das ist ja schön Erwin hat eine Freundin, wie schön!“ Und eine Nutzerin freut sich: „Schön für Erwin, jetzt auch eine Herz Dame zu haben, oder ist sie ihm egal? So schön bei euch! Sie hatte echt Glück bei euch zu landen.“

Wie es Ellie und Erwin geht, werden die Fans sicher auch bald im TV erfahren. Denn erst kürzlich verkündeten die Reimanns auf Instagram, dass neue Folgen der Soku-Soap entstehen. Im sozialen Netzwerk postete Manu Reimann ein Bild, das die beiden zusammen mit einem Kamerateam zeigt. Dazu schreibt sie: „We are filming for our new Spring episodes - Wir filmen für unsere Frühjahrsfolgen!“ Insgesamt 14 Staffeln der Show sind bereits erschienen, nun wird an den Erfolg angeknüpft. Wann sie gesendet werden steht noch nicht fest.