Simon Basset und Phoebe Dynevor brachen mit Bridgerton alle Streaming-Rekorde LIAM DANIEL/NETFLIX © 2020

Alles neu im Hause Bridgerton: Wer hoffte, die heiße Liebesbeziehung von Daphne und Simon, dem Duke of Hastings, weiter verfolgen zu können, wird leider enttäuscht. Denn die Hauptpersonen von Staffel 2 sind Daphnes Bruder Anthony und seine neue Flamme Kate. Sexy wird es aber trotzdem wieder.

Lesen Sie auch: Bill Kaulitz (32) verrät pikante Sex-Geheimnisse: Heimliche Affäre mit dem besten Freund! >>

Die Neubesetzung der Hauptrollen kommt nicht überraschend, denn auch in der Buchreihe, auf der die Serie basiert, ist jeder Band einem anderen der Bridgerton-Geschwister gewidmet.

Dies könnte aber der Grund sein, weshalb Regé-Jean Page, männliche Hauptrolle der ersten Staffel, in der Fortsetzung nicht zu sehen sein wird. Page sagte jede Mitarbeit ab, auch als Gastrolle taucht der beliebte Duke of Hastings nicht mehr auf. Es soll kreative Differenzen gegeben haben.

Drehbuchautorin und Produzentin Shonda Rhimes, bekannt als Erfinderin von ‚Grey's Anatomy‘, hat es aber geschafft, dass ihr bisheriger Star in Staffel 2 nicht groß fehlt. Der Zuschauer wird wieder in diese seltsame Welt entführt, die zwischen einem viktorianischem London im 19. Jahrhundert und heute changiert.

Lesen Sie dazu auch: Inventing Anna: Netflix-Serie bricht Rekorde, aber Vorbild Anna Sorokin sitzt schon wieder im Knast >>

So tanzt man bei Bridgerton schonmal zu einer Cover-Version von Miley Cyrus' ‚Wracking Ball‘ oder Madonnas ‚Material Girl‘. Und natürlich liegt wieder ganz viel Spannung und Liebe in der Luft.

Das passiert in der zweiten Staffel der Bridgertons

Soviel gibt Netflix bereits über die Handlung preis: Der älteste Sohn der Familie, Lord Anthony (Jonathan Bailey), soll sich eine Ehefrau suchen. Der junge, gutaussehende Frauenheld vertraut aber nicht in die Liebe - für ihn ist sie bloß eine Schwäche.

Jetzt auch lesen: Reiner Calmund wiegt nur noch die Hälfte: DIESEN Fehler habe ich beim Abnehmen gemacht >>

Beim Versuch, seinen Verstand über die Wahl seiner Ehefrau entscheiden zu lassen, kommt ihm sein Herz in die Quere: statt der angedachten Ehefrau Edwina Sharma (Charithra Chandran), sehnt sich Anthony nach ihrer Schwester Kate (Ashley Simone).

Schauspieler Jonathan Bailey glaubt im wahren Leben übrigens sehr wohl an die Liebe. 2018 outete er sich als homosexuell, er lebt in einer festen Beziehung. Staffel 3 und 4 hat Netflix bereits in Auftrag gegeben.