Nathalie Volk möchte trotz der Krebsdiagnose ihr Schauspiel-Studium fortsetzen. Foto: imago images/Future Image

Schockierende Nachrichten von Nathalie Volk. Die erst 23 Jahre alte Trash-TV-Darstellerin und ehemalige Topmodel-Kandidatin ist an Krebs erkrankt. Das bestätigte ihre Mutter Viktoria in einem Interview mit der „Bild“. Laut der Zeitung sei bei Nathalie Volk Krebs im Uterus nachgewiesen worden. Der Krebs sei noch in einem frühen Stadium, teilte die 49-Jährige mit. Schon Nathalies Großmutter hatte an der Krankheit gelitten und musste sich die Gebärmutter komplett entfernen lassen.

Deutschlandweit erkranken jedes Jahr rund 4500 Frauen an Gebärmutterhalskrebs. Nathalie Volk, die im Jahr 2014 im Rahmen der Sendung „Germany’s Next Topmodel“ erstmals in der Öffentlichkeit auftrat und dabei den vierten Platz belegte, lebt mit ihrem Verlobten, dem Unternehmer Frank Otto (62), an der Westküste der USA, wo sie Schauspiel studiert. Das Studium, so ihre Mutter zu „Bild“, möchte sie trotz der Diagnose fortsetzen. „Sie ist ständig zur Beobachtung beim Arzt. Ich hoffe, dass alles gut wird“, erklärte sie. Nathalie Volk selbst äußerte sich nicht zu ihrer Erkrankung.

Viktoria Volk wurde zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sich krankschreiben ließ, um ihre Tochter zum Dschungelcamp zu begleiten. Foto: Philipp Schulze/dpa

Auf Instagram postete sie lediglich ein Foto von sich, in einem Meer aus gelben Blumen, dass sie lediglich mit einem Blumen-Emoji und einer schwarzen Schleife kommentierte. Die Kommentare hatte sie wie bei den meisten ihrer Posts ausgestellt. Über ihre Mutter ließ sie jedoch der Bild ausrichten: „Das Leben geht weiter.“ Nathalie Volk und ihre Mutter gerieten rund um die Teilnahme der Trash-TV-Darstellerin am Dschungelcamp 2016 in die Schlagzeilen. Nathalies Mutter, von Beruf Mathelehrerin, hatte sich eine Krankschreibung erschlichen, um ihre Tochter zum Dreh nach Australien zu begleiten. Dafür wurde sie zu einer Geldstrafe verurteilt.