Armie Hammer  soll eine neue Freundin haben. Foto: Imago Images/Matt Petit

Nach den Schlagzeilen über seinen S&M-Fetisch und Kannibalen-Sexfantasien sollte man meinen, Frauen würden einen Bogen um ihn machen. Weit gefehlt. Armie Hammer hat bereits eine neue Freundin und soll laut „Daily Mail“ mit Lisa Perejma „glücklicher wie schon lange nicht mehr“ sein. Der Schauspieler soll die schöne Zahnarzthelferin auf den Cayman Islands kennengelernt haben.

Seine Ex-Frau ist kein Fan der neuen Romanze

Dort hält der 34-Jährige sich seit Dezember auf, um seine Kinder Harper (6) und Ford (4) sehen zu können. Die leben dort mit ihrer Mutter, Hammers Ex-Frau Elizabeth Chalmers. Die ist kein Fan der Romanze. Ein Insider: „Sie macht Armie das Leben zur Hölle und ist total fies zu Lisa. Elizabeth hat sie als fett und hässlich beschimpft – obwohl beides ja nicht offensichtlich nicht stimmt. Lisa ist ein total nettes Girl, das einen sehr guten Ruf auf der Insel genießt. Sie ist sehr gut für ihn.“

Armie Hammer likte ein Foto von Lisa Perejma auf Instagram Foto: Lisa Perejma/Instagram.

Vor einigen Monaten hatten Hammers Sado-Maso-Fantasien, enthüllt durch einen Ex-Freundin, für ordentlich Schlagzeilen gesorgt. Die hatte behauptet: Fesseltechniken bei sadomasochistischen Spielchen müssen gelernt sein: Laut seiner ehemaligen Freundin Paige Lorenze trainierte Armie Hammer für seine Sexspielchen – und zwar an Schaufensterpuppen.

Lesen Sie auch: Sadomaso-Fantasien und Blutsaugen: Steht Armie Hammer auf Kannibalen-Sex? >>

Die 22-Jährige war vier Monate lang mit dem Schauspieler zusammen gewesen. Dabei soll der 34-Jährige der blonden Schönheit ein „A“ in die Haut oberhalb ihrer Vagina geritzt haben. Bei „DailyMailTV“ verriet die ehemalige Skifahrerin, dass Hammer „den Keller voller Mannequins hatte, an denen er geübt hat, wie man Frauen am besten verschnürt.“

Das bestätigte auf Instagram eine weitere angebliche Ex-Liebhaberin des Stars. Nastya D postete Screenshots, auf denen eine Puppe mit einem roten Seil gefesselt ist. Mit einer Art Leine, die vom Rücken abgeht. Dazu ist eine Nachricht zu sehen: „Ich musste gerade daran denken, wie perfekt deine Titten sind. Und ich habe ein Geschirr entworfen, das genau in der Mitte deiner perfekten Titten einen Griff hat… oh, und einen Klit-Knoten.“