Oliver Pocher war einer der Promi-Gäste bei dem Boxkampf. Am Rand kam es zu der brutalen Prügel-Szene. IMAGO/Revierfoto

Diese Prügel-Attacke sorgte am Wochenende für Schlagzeilen und Aufruhr in den sozialen Netzwerken! In der Westfalenhalle kam es vor dem Boxkampf von Felix Sturm und István Szili zu einer brutalen Szene. TikTok-Star Fat Comedy ging auf Komiker Oliver Pocher zu, verpasste ihm eine heftige Ohrfeige. Die Szene wurde gefilmt, landete in den sozialen Netzwerken.

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau“: Baby-Glück für Inka Bause! Ziehen Antonia und Patrick jetzt nach? >>

Prügel für Oliver Pocher: Das sagt Amira Pocher zu der Ohrfeigen-Attacke

Auf dem Video ist zu sehen, wie Pocher auf seinem Stuhl sitzt, sich mit anderen Promis unterhält. Dann geht der TikTok-Comedian auf ihn zu – und schlägt ihm ins Gesicht. Pocher fliegt zur Seite, ergreift die Flucht – und von der anderen Seite gehen Security-Mitarbeiter dazwischen.

Lesen Sie dazu auch: Bei Boxkampf: Hier ohrfeigt TikTok-Star Fat Comedy Oliver Pocher – Polizei ermittelt! Mit Video >>

Zu der Szene meldete sich auch Oliver Pochers Frau Amira zu Wort. „Eine interessante Nacht liegt hinter uns, hinter mir – schlaflos“, sagte sie in einer Videobotschaft auf Instagram. Sie habe sich sehr geärdert. „Nämlich hat letzte Nacht so ein arbeitsloser halbstarker Möchtegern-Rapper meinem Mann eine Backpfeife verpasst, aber eine ordentliche.“ Selbstverständlich sei die Szene gefilmt und hochgeladen worden, „Leuten zugeschickt, verlinkt, damit man gesehen wird.

Lesen Sie auch: Nach Ohrfeige: Oliver Pocher erstattet Anzeige gegen Fat Comedy >>

Die Bildunterschrift laute, die Ohrfeige sei für alle, die Pocher niedergemacht habe. Die Leute sollten aber aufhören, die Äußerungen ihres Mannes als Mobbing zu verstehen, sagt Amira Pocher. „Es sind alles Menschen, die sich wehren können, und ein Mensch, der eine Meinung hat“, sagt sie.

Lesen Sie auch: Michael Wendler und seine rechten Verschwörungs-Freunde feiern die Ohrfeige für Oliver Pocher auf Telegram >>

Das Video zeigt den Angriff.

Video: Youtube

Lesen Sie auch: „Hörschaden“, „Kapitalverbrechen“, „maximale Summe“: Oliver Pocher holt nach Ohrfeige zum Gegenschlag aus >>

Oliver Pocher macht sich etwa in seinem Format „Bildschirmkontrolle“ immer wieder über Influencer und deren Arbeit lustig. „Aber sowas mit Gewalt zu bekämpfen und dann noch zu feiern – schämen müsst ihr euch! Das ist eine Doppelmoral sondergleichen.“

Lesen Sie auch: GNTM ist die Heidi Klum-Show: Dieser Walk treibt den Personenkult um die Model-Mama auf die Spitze! >>

Hintergrund des Falls: Offenbar bezog sich die Attacke auf den Fall des Rappers Samra, der als enger Freund von Fat Comedy, der Pocher schlug, gilt. Dem wurde im vergangenen Jahr von der Influencerin Nika Irani vorgeworfen, sie vergewaltigt zu haben. Der Rapper streitet das bislang ab. Oliver Pocher rechnete daraufhin in seinem Podcast mit der Deutschrap-Szene ab.

Amira Pocher zum Prügel-Vorfall: „Verachte diese Rap-Szene immer mehr“

Die Beschreibung zum Prügel-Video lautete: „Weil du so ein unschönen Charakter hast, Menschen gerne erniedrigst, Menschen unterstützt die behaupten Vergewaltigt worden zu sein obwohl es nicht stimmt – die Anzeige nehme ich sehr gerne in Kauf, Liebe Grüße Omar.“ Auch Amira Pocher wisse natürlich, dass der Angriff aus der Rap-Szene komme. „Gott, ich verachte diese Szene immer mehr“, sagt sie.

Lesen Sie auch: Nach Ohrfeigen für Oliver Pocher und Chris Rock: DIESE deutschen Politiker bekamen auch eine Backpfeife >>