Dominik Schmitt und Lars Steinhöfel stehen auch nach dem Sommerhaus der Stars noch mit Michelle Monballijn und ihrem toxischen Ehemann Mike in Kontakt. RTL

Die toxische Beziehung zwischen Schauspielerin Michelle Monballijn und ihrem Mann Mike hat im „Sommerhaus der Stars“ hohe Wellen geschlagen. Der Trash-TV-Star engte seine Frau immer wieder ein, isolierte sie von der Gruppe und setzte sie emotional unter Druck. Bei vielen Zuschauern, aber auch bei dem einen oder anderen Mitbewohner kam das Verhalten gar nicht gut an. Viele rieten Michelle, sich zu trennen und aus der von außen sehr ungesund wirkenden Beziehung zu fliehen. Doch nicht so das Siegerpaar Lars Steinhöfel und dessen Freund Dominik Schmitt. Die stellten klar: Wir stehen noch in Kontakt mit den Monballijns. 

Lesen Sie jetzt auch: Ex-„Berlin – Tag und Nacht“-Star Anne Wünsche: Was ist dran an den Zwillings-Gerüchten? >>

„Sommerhaus der Stars“: Lars Steinhöfel beschwichtigt in Sachen Mike und Michelle

„Ich maße mir nicht an, darüber zu urteilen oder haue verbal und öffentlichkeitswirksam noch drauf, um mich zu profilieren, wie manch andere Paare es getan haben“, gab „Unter uns“-Schauspieler Lars Steinhöfel beim Portal Promiflash zu Protokoll.

Lesen Sie auch: „Die Wollnys“: Sarafina Wollny über die Geburt ihrer Zwillinge – „Es sind Momente, die einfach fehlen“ >>

Zwar räumte auch der „Sommerhaus“-Sieger ein, dass Mike sich nicht gut verhalten habe, doch durch die professionelle Hilfe, die er und Michelle inzwischen in Anspruch nähmen, sei für ihn die Sache okay. „Es besteht Kontakt zu beiden und wir haben unsere Hilfe angeboten. Es liegt einzig und allein an den beiden, wie sie mit ihrer Situation umgehen“, erklärte Lars Steinhöfel, der sich schon beim Wiedersehen wenig kritisch gegenüber dem übergriffigen Verhalten von Mike gezeigt hatte.

Lesen Sie auch: Lena Meyer-Landrut kehrt nach einem Jahr Pause zu „The Voice Kids“ zurück >>

Und auch über seine eigene Beziehung sprach Lars Steinhöfel. Denn er und sein Verlobter Dominik hätten im „Sommerhaus der Stars“ viel über sich als Paar gelernt, sagte er. „Es ist auch mal ganz schön, seine Beziehung objektiv von außen betrachtet zu sehen. Man sieht an seinem Partner Facetten, welche man vorher nicht kannte.“ Und natürlich haben die beiden als Sieger 50.000 Euro abgestaubt!

Lesen Sie auch: „The Masked Singer“: Krasse Theorie beim Axolotl! Haben sich alle geirrt? DIESER Star steckt im kunterbunten Kostüm >>