Isi Glück und Julian Benz galten bei der „Couple Challenge“ als Favoriten. Jetzt sind sie raus. TVNow

Von Anfang an waren Isi Glück und Julian Benz die absoluten Favoriten auf den Sieg bei der „Couple Challenge“. Die beiden als Freundes-Couple angetretenen Ballermann-Stars schienen körperlich fit zu sein und dennoch einiges im Kopf zu haben. Doch nun sind die beiden ausgeschieden. Nach einer (mal wieder) nicht wirklich schlüssigen Nominierungsrunde unterlagen sie in der Exit-Challenge Gina Beckmann und Cedric Beidinger. Am Ende blieb einfach nur Enttäuschung. 

„Couple Challenge“: Julian Benz und Isi Glück mega enttäuscht

„Wir haben alles gegeben, es hat am Ende nicht sollen sein“, resümiert Julian Benz noch in der Show. Und Isi Glück fügt (wenig bescheiden) hinzu: „Für mich sind wir die Sieger der Herzen.“ Eingehender zu ihrem Aus haben sich die beiden noch nicht geäußert. Julian Benz kündigte aber an, am Freitagabend live zu gehen, und über die Zeit in der Show zu sprechen.

Lesen Sie jetzt auch: Nächster Skandal um Oliver Pocher: Jetzt macht er sich über Gil Ofarim und Opfer antisemitischer Gewalt lustig! >>

Dass Isi Glück und Julian Benz überhaupt in der Exit-Challenge gelandet sind, lag am nicht sonderlich nachvollziehbaren Nominierungs-Vorgehen der Mitbewohner. So wurde sie beispielsweise von den Berliner Influencern Fabio de Pasquale und seiner Freundin Marlisa nominiert mit der Begründung, dass die beiden ohnehin nicht rausfliegen würden. Doch das ging nach hinten los. Die anderen Stimme bekamen sie von Walentina Doronina und Christin Queenie.

Lesen Sie auch: Mega-Leak im „Sommerhaus der Stars“: Sieger-Paar enthüllt, DIESE beiden Promis holen die 50.000 Euro >>

Letzteres traf Isi Glück und Julian Benz völlig unvorbereitet, da Christin und Walentina die beiden Ballermann-Stars zuvor in Sicherheit gewogen hatten. Am Ende wurden sie dann hintergangen.