Oliver Sanne herzt Christina Diminitrou nach der ersten Dschungelprüfung. Foto: TVNow/Stefan Gregorowius

Christina Dimitriou hat schon einige Formate hinter sich. In der ersten Staffel von „Temptation Island“ trennte sich die Kosmetikerin von Salvatore Vasallo – und kam später bei „Ex on the Beach“ mit ihrem aktuellen Freund Aleks Petrovic zusammen, mit dem sie dann an der „Couple Challenge“ teilnahm. Jetzt ist sie im Dschungelcamp – und im Vorfeld dieser Show machte sie ein sehr persönliches Geständnis: Die 28-Jährige lebt bereits seit 14 Jahren mit der unheilbaren Krankheit Multiple Sklerose.

Lesen Sie auch: Viel weniger als im echten Dschungelcamp: Das sollen die Ersatz-Show-Kandidaten verdienen >>

Im Interview mit RTL erzählte Christina, wie sie die Krankheit erstmals bemerkte. Sie war gerade 14 Jahre alt, als sie plötzlich ihr Kinderzimmer nur noch verschwommen und doppelt sah. Die Diagnose folgte bald. Multiple Sklerose, kurz MS, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems. Das Immunsystem richtet sich dabei gegen die körpereigenen Nervenzellen und zerstört deren schützende Myelinschicht. MS tritt in der Regel zwischen dem 20. und dem 40. Lebensjahr auf, Frauen sind häufiger betroffen als Männer.

Die Symptome sind dabei vielschichtig. Es können Empfindungsstörungen in Armen und Beinen auftreten, Koordinationsstörungen. Im späteren Verlauf sind auch Lähmungen und Sprachstörungen möglich. Bei Christina Dimitriou scheinen aber vor allem die Augen angegriffen, wie sie erzählt. Obwohl es selten ist, kann es sein, dass sie eines Tages erblinden wird, sagt sie. Immer wieder habe sie Schübe, während derer sie gar nichts mehr sieht. 

Lesen Sie auch: Nicht nur im Kampf gegen Covid-19: RNA-Impfstoffe könnten bei MS helfen >>

Dennoch versucht Christina positiv zu bleiben. Sie versuche immer zu denken „du hast diese Krankheit nicht“, und oft funktioniere das, obwohl sie regelmäßig Medikamente nehmen und sich spritzen muss, sagt sie. 

In der Dschungelshow muss die 28-Jährige zusammen mit dem ehemaligen Bachelor Oliver Sanne und „Prince Charming“-Kandidat Sam Dylan um den Einzug ins Halbfinale kämpfen, um einen Platz im Dschungelcamp 2022 und 50.000 Euro zu ergattern.