Model Emily Ratajkowski wurde durch ihren sexy Tanz-Auftritt in Robin Thickes Video zu „Blurred Lines“ weltberühmt. Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Freudige Neuigkeit für Emily Ratajkowski: Das Supermodel ist zum ersten Mal schwanger! Das verriet die 29-Jährige nicht nur auf Instagram, sondern auch auf dem neuen Cover der Vogue, auf dem sie ihr Babybäuchlein präsentiert.

Im Magazin kündigt sie an, ihr Kind „geschlechtsneutral ohne erzwungene Geschlechts-Stereotypen“ erziehen zu wollen: „Das erste, was die Leute mich oder meinen Mann fragen, ist, was willst du denn am liebsten bekommen. Und ich verrate dann, dass wir das Geschlecht unseres Kindes nicht herausfinden sollen. Am liebsten, bis es 18 ist und das dann uns mitteilt. Dann lachen alle.“

Mehr aktuelle Nachrichten und Geschichten aus dem Ressort Show finden Sie hier >>

Wobei Ratajkowski und ihr Ehemann Sebastian Bear-McClard das nicht nur witzig meinen: „Wichtiger als die Genitalien unseres Kindes ist für uns die Frage, was für ein Mensch in meinem Bauch heranwächst. Wer diese Person sein wird.“ Sie ist sich sicher, dass ein Baby ihr Leben auf den Kopf stellen wird: „Das ist ein wundersames und furchterregendes Konzert, dass uns als Eltern beide ziemlich hilflos und demütig fühlen lässt.“

Lesen Sie auch: Supermodel klagt an: Emily Ratajkowski: Fotograf hat mich sexuell missbraucht >>