Berlin Mirja du Mont auf der Berliner Fashion Week. Imago/Eibner

Katzen sind Einzelgänger, Katzen sind eigen, Katzen sehen den Menschen nur als lebenden Dosenöffner. Diese Vorurteile halten sich wacker, doch wer schonmal eine Katze besessen hat, der weiß: Sie können auch verdammt liebevoll sein. Das hat auch TV-Star Mirja du Mont am eigenen Leib erfahren. Die 45-Jährige sagt sogar: Ihr Stubentiger Matilda habe ihr das Leben gerettet.

Mirja du Mont litt unter Angststörungen

Mirja du Mont hatte es in ihrem Leben nicht immer nur einfach. Das Model erlitt im Jahr 2018 – ein Jahr nach ihrer Scheidung von Sky du Mont – einen Hörsturz und hatte anschließend mit einer Angststörung zu kämpfen. „Ich wusste anfangs gar nicht, was das ist. Ich hatte solches Herzrasen. Ich dachte wirklich, ich sterbe“, hatte die zweifache Mutter kürzlich in einem Interview gesagt. Sie habe vor allem Angst gehabt, beim Rausgehen, im Supermarkt oder in der U-Bahn. Und in dieser Zeit stand ihr ihre Katze Matilda zur Seite. 

Anlässlich der „Mein Tier bleibt bei mir“-Initiative der Marke Fressnapf sprach Mirja du Mont nun in höchsten Tönen von ihrer Katze mit der Zeitschrift Bunte. „Sie ist meine Familie. Ich würde sie niemals hergeben, denn sie hat mein Leben gerettet“, sagte Mirja du Mont. Sie habe in ihrer schlimmsten Phase der Angststörung ihren Tränen vor ihrer Katze freien Lauf lassen können. „Matilda kam immer zu mir, wenn sie gemerkt hat, dass es mir schlecht geht“, erzählt die „Alm“-Teilnehmerin.

Lesen Sie auch: Wegen Corona! Lukas Podolski fällt als „Supertalent“-Juror aus! >>

Mirja du Mont war bei der Wiederauflage von „Die Alm“ dabei. Pro7/Benjamin Kis

Lesen Sie auch: „Love Island“-Kandidatin Andrina Santoro: DAS lief mit Ex-Bachelor Andrej Mangold >>

Und Mirja du Mont ist sich sicher: Dass sie sich von ihrer Angststörung erholt hat und mit den meisten verbliebenen Symptomen gut umgehen kann, hat sie vor allem ihrer Katze zu verdanken. „Katzen haben einen therapeutischen Effekt – Matilda hat mich aufgebaut und mir wieder Selbstbewusstsein gegeben“, sagt der TV-Star. Die beiden scheinen ein echt gutes Team zu sein!