Mickie Krause ist seit Jahrzehnten im Dienst der guten Laune unterwegs.
Mickie Krause ist seit Jahrzehnten im Dienst der guten Laune unterwegs. imago images / Chris Emil Janße

Er ist einer DER Ballermann-Stars schlechthin – und zeigt den TV-Zuschauern jetzt sein ganz persönliches Mallorca! Am Donnerstag läuft bei Sat.1 die erste Folge der neuen Sendung „Unser Mallorca – mit Birgit Schrowange“… und mit dabei ist Mickie Krause, der seit Jahren die Party-Clubs auf der Baleareninsel zum Kochen bringt. Nun gibt’s Besuch von Schrowange – und da plaudert Krause aus dem Nähkästchen, gibt Einblicke in sein Privatleben.

Jetzt auch lesen: Beschwerden wegen Rammstein? Nein, danke! Diese Omis und Opis im Seniorenheim rocken jetzt mit Till Lindemann und Co. >>

Zuletzt hatte der Schlager-Star für Schlagzeilen gesorgt, als im Rahmen der TV-Sendung „Showtime of my Life“ herauskam, dass er an Blasenkrebs erkrankt war (KURIER berichtete). Im Rahmen der Dreharbeiten ließ Krause verschiedene Vorsorgeuntersuchungen durchführen – und dabei wurde die Erkrankung entdeckt.

Mickie Krause: So ging es ihm nach der Krebs-Diagnose

„Es war ein Moment, mit dem ich sachlich, realistisch umgegangen bin und einfach den Arzt gefragt habe: ,Kann ich damit alt werden oder sieht das eher schlecht aus bei mir?‘“, erzählt er nun im Interview mit Birgit Schrowange. „Und er sagte: ,Du hattest Glück im Unglück. Du kannst mit dieser Diagnose alt werden.‘ Und ich bin guter Dinge, dass ich auch noch 85, 90 Jahre alt werden kann.“ Er sei nun der „Poster-Boy der Krebsvorsorge“, sagt er – und den Job übernehme er sehr gern.

Jetzt lesen: Unfassbare Supermarkt-Tricks! Experte verrät im Frühstücksfernsehen: So dreist werden wir beim Einkaufen manipuliert – und SO können Sie sich dagegen schützen >>

Moderatorin Birgit Schrowange besucht Ballermann-Star Mickie Krause auf Mallorca.
Moderatorin Birgit Schrowange besucht Ballermann-Star Mickie Krause auf Mallorca. Sat.1

Die Moderatorin der neuen Mallorca-Show bekommt vor allem Einblicke in Krauses Haus – vom Balkon schaut er auf das tiefblaue Wasser des Meeres. Immer an seiner Seite: Seine Frau Uschi – schon seit vielen Jahren gehen sie gemeinsam durchs Leben. „Ich war 21, meine Frau war 15, wir haben uns im Ferienlager kennengelernt. Ich war damals Gruppenleiter, sie war Teilnehmerin“, verrät er. „Das gab auch viel Ärger in so einem kleinen Achtausend-Seelen-Dorf, aber es hat gehalten, wir sind in diesem Jahr 30 Jahre zusammen.“

Jetzt auch lesen: „Wer stiehlt mir die Show?“: DARUM widmen Joko und Klaas ihre Sendung der verstorbenen Ärztin Lisa-Maria Kellermayr >>

Inzwischen hat das Paar auch vier gemeinsame Kinder. „Wollt ihr noch mehr Kinder?“, fragt Birgit Schrowange. Und auch da gibt’s wieder private Geheimnisse. „Nä. Bei mir geht’s auch gar nicht mehr. Wenn Männer keine Kinder mehr wollen, dann macht man einen vasektomischen Eingriff. Den hab' ich gemacht“, antwortet der 52-Jährige.

Übrigens: Auch wenn Krause bei seinen Auftritten in den Clubs auf Mallorca für bombastische Stimmung sorgt, muss sich seine Uschi um den Sänger keine Sorgen machen. Denn Mickie ist eine treue Seele! „Wer so viel unterwegs ist wie ich, der will auch einfach nachher nur noch nach Hause und hat auch keine Zeit für andere Frauen. Dafür bin ich einfach immer noch viel zu verliebt.“

Birgit Schrowange mit Mickie Krause auf der Ballermann-Bühne.
Birgit Schrowange mit Mickie Krause auf der Ballermann-Bühne. Sat.1

Und unter Alkohol? Auch das kommt gar nicht in die Tüte, sagt er. „Ich brauche keinen Alkohol, um in Stimmung zu kommen. Ganz im Gegenteil. Alkohol macht mich eher so ein bisschen müde. Und außerdem bezahlt der Veranstalter ja auch für eine Leistung, die er dann von mir verlangt.“

Lesen Sie dazu jetzt auch: Spielzeug aus der DDR bei „Bares für Rares“: Kennen Sie DAS noch? Es steht ein Pferd auf dem Flur – und die Händler jubeln >>

Die erste Folge von „Unser Mallorca“ läuft am Donnerstag um 20.15 Uhr auf Sat.1. Zu sehen gibt es in dieser Episode auch TV-Koch Frank Rosin – er zeigt Birgit Schrowange per Roller seine Lieblingsplätze auf der Sonneninsel. Danach folgen drei weitere Episoden – immer donnerstags um 20.15 Uhr auf Sat.1.