Mega-Zoff! Auf Instagram wehrt sich Senna Gammour gegen Äußerungen von Komiker Oliver Pocher. Fotos: Imago/Pop-Eye, Imago/Revierfoto

Der derbe Humor von Comedian Oliver Pocher ist bekannt – der TV-Star kann kaum eine Bemerkung machen, ohne dass sich jemand auf den Schlips getreten fühlt. Auch er und Sängerin Senna Gammour geraten regelmäßig aneinander. Nun stichelte die Musikerin wieder gegen Pocher, er schlägt zurück – und sie packt richtig gegen den Komiker aus!

Die jüngste Stichelei von Senna Gammour: Sie teilte einen Beitrag über das plötzliche Aus der Pocher-Show „Pocher – Gefährlich ehrlich!“ und kommentierte ihn mit „Karma“. In ihrem neuen Podcast gingen Oliver Pocher und seine Frau Amira nun darauf ein. Der Komiker stichelte erneut, sagte laut einem Bericht bei „watson“ unter anderem: „Karma, wie Senna Gammour sagte, die mit ihren Katzen allein auf dem Sofa sitzt und seit 12 Jahren keinen Hit mehr hatte.“

Über Instagram macht Senna Gammour Oliver Pocher eine Ansage

Daraufhin gab es nun eine Ansage in den sozialen Netzwerken. Hier sagte Gammour: „Viele haben mir geschrieben, dass Oliver Mobber Schmodder sich mal wieder über mich geäußert hat von wegen im Internet mache ich auf dicke Hose und im Real Life bin ich eher mimimi. Dabei müsstest du es am besten wissen.“ Er habe im wahren Leben schon viele Schellen kassiert, sollte besser still sein. „Aber wie gesagt, kleine Menschen können nicht tiefer fallen, wobei ich sagen muss, du schaffst sogar das.“

Schon das ist krass, doch dann dreht sie richtig auf. „Ich antworte jetzt auch nur, weil du mich mal wieder erwähnt hast. Also nur, weil man in deinem Live-Stream nicht mit dir reden möchte, heißt das nicht, dass man Angst vor dir hat. Man hat einfach nur keinen Bock auf dich. Wenn wir hier schon mal über Schadenfreude sprechen, du bist nämlich so einer, wenn jemand auf dem Boden liegt, dann trittst noch mal sehr gerne drauf“, sagt Gammour. „So ist deine Karriere aufgebaut, auf dem Rücken von anderen Menschen, die sich nicht wehren können. Und dann machst du einen auf Moralapostel, machst einen auf Samariter, du willst die Welt retten. Wer glaubt dir denn diese Scheiße?“

Lesen Sie dazu auch: Schock bei „Wer wird Millionär“: Oliver Pocher scheitert bei Promi-Special fast an 100-Euro-Frage! Hätten Sie es gewusst? >>

Am Ende gibt es dann noch einen deftigen Seitenhier auf die Absetzung von Pochers RTL-Show. „RTL hat deine Sendung nicht abgesetzt, weil sie moralisch für sie nicht vertretbar ist, sondern RTL hat deine Sendung abgesetzt, weil du keine Quote gebracht hast. Punkt.“ Fakt sei: „Du hast null Talent wie auch null Größe und bleibst ein ganz kleiner Mensch. Punkt.“