Der Teddy bei seinem „Masked Singer“-Auftritt - aber welcher Promi steckt im Flausch-Kostüm? Foto: Pro.7/Willi Weber

Bereits nach zwei Folgen von „The Masked Singer“ scheinen die ersten Promis, die sich in den riesigen Kostümen verbergen, enttarnt zu sein. Aber: Es gibt auch einige Charaktere, bei denen sowohl die Jurymitglieder als auch die Zuschauer völlig im Dunkeln tappen. Einer davon ist der Teddy – dass im Kostüm eine Frau steckt, scheint klar zu sein. Aber: Welche?

In der zweiten Episode sang der Teddy (HIER gibt es alle Infos zum Kostüm) unter anderem „Alors On Danse“ – und bestätigte damit die erste Vermutung der Juroren Ruth Moschner und Rea Garvey: So süß die Performance des Flausch-Kostüms auch ist, in der Bühnen-Klamotte kann keine professionelle Sängerin stecken.

Lesen Sie dazu auch: „The Masked Singer“: ER ist der Star im Müll-Monster Mülli Müller – hat er sich DAMIT selbst verraten? >>

„The Masked Singer“: Welcher Star steckt im Teddy-Kostüm?

„Ich habe gedacht: Cathy Hummels. Wie sie sich bewegt und dass sie so beweglich ist…“, rät etwa Rateteam-Mitglied Rea Garvey. Ruth Moschner ist sich sicher, die Stimme zu kennen. „Es ist auf jeden Fall eine sehr berühmte Person. Ich dachte, dass sie vielleicht eine tänzerische Ausbildung hat oder ein Model ist. Ich bin mehr bei Lena Gercke.“ Gast-Ratefuchs Janin Ullmann tippt auf die TV-Stars Collien Ulmen-Fernandes und Palina Rojinski und Musikerin Shirin David.

Lesen Sie jetzt auch: „The Masked Singer“: Der Phönix ist aufgeflogen! DARUM macht jetzt Thomas Gottschalk die Hoffnung vieler Kostüm-Fans zunichte >>

Auch in der größten Rategruppe auf Facebook ist sicher: Im Teddy steckt keine Profi-Stimme. „Der Teddy ist unserer Meinung nach weiblich, keine professionelle Sängerin“, heißt es in einer Analyse. Gemessen an der Körpergröße von Moderator Matthias Opdenhövel sei die Person im Kostüm außerdem recht klein. „Die Bewegungen des Teddys wirken sehr gekonnt, was uns vermuten lässt, dass es sich hier um eine Sportlerin oder Tänzerin handeln könnte. Aber auch eine Schauspielerin oder Moderatorin wäre denkbar.“

Das Axolotl beim ersten Auftritt auf der „Masked Singer“-Bühne. Foto: Pro.7/Willi Weber

Lesen Sie jetzt auch: „The Masked Singer“: Experten sagen, ER steckt im Müll-Monster Mülli Müller! Hat der Schauspiel-Star alle Zuschauer getäuscht? >>

Die „Masked Singer“-Experten tippen unter anderem auf Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes und Sportlerin Magdalena Brzeska! Die Turnerin war zuletzt in der Show „Die Alm – Promischweiß und Edelweiß“ bei Pro.7 zu sehen, bei der Prominente auf eine Almhütte zogen, um dort in Spielen gegeneinander anzutreten. Am Ende überzeugte sie ihre Alm-Kollegen so sehr, dass sie die Silbermedaille gewann.

Lesen Sie jetzt auch: „The Masked Singer“: Neue Hinweise zum Axolotl enttarnen den nächsten Star! Mit IHR rechnen die meisten Experten >>

Teddy bei „The Masked Singer“: Dieser Hinweis spricht für die Turnerin

„Könnte durchaus sein - der Teddy sagt ja, er wäre verloren gegangen. Magdalena ist ja bei ,Let's Dance‘ damals erst ausgeschieden und kam dann zurück“, schreibt eine Nutzerin. „Im neuen Indizienfilm ist zudem ein Gymnastik-Reifen zu sehen“ – eine Anspielung auf die Turn-Karriere? Weitere Hinweise und neue Auftritte gibt es in der nächsten Folge von „The Masked Singer“ am Sonnabend um 20.15 Uhr auf Pro.7.

Jetzt auch lesen: „The Masked Singer“: Spoiler-Alarm! Alle Promis unter den Kostümen: DIESE Liste der „Masked Singer“-Experten verrät alles >>