Die Stars von „The Masked Singer“: Moderator Matthias Opdenhövel mit allen Figuren, die in der fünften Staffel der Sendung auftreten werden. Foto: Pro.7

Nur noch zwei Tage, dann geht es endlich los – und schon jetzt haben die Macher von „The Masked Singer“ eine Überraschung nach der anderen parat. Am Sonnabend startet um 20.15 Uhr die insgesamt fünfte Staffel der Masken-Show. Die Kostüme sind bereits enthüllt, die Jury steht – und nun verkündete der Sender den ersten Star, der definitiv dabei ist.

Alle Geschichten zu „The Masked Singer“ lesen Sie auf unserer großen Themen-Seite! >>

Denn: Nicht nur aus den Stars, die sich unter den riesigen Kostümen verstecken, sondern auch aus den jeweiligen Jurymitgliedern wird ein großes Geheimnis gemacht.

„The Masked Singer“: Dieser Star ist auf jeden Fall dabei!

In jeder Staffel von „The Masked Singer“ sitzen zwei Promis als feste Mitglieder im Rateteam, ein Gast-Star kommt jeweils dazu. Während TV-Star Ruth Moschner und Sänger Rea Garvey in dieser Ausgabe einen festen Platz im Team haben, ist ER der Rate-Gast der ersten Folge: Sänger Alvaro Soler!

Lesen Sie jetzt auch: „The Masked Singer“ zum Mitreden! Kennen sie schon DIESE vier krassen Fakten über die Masken-Show? >>

„Ich freu mich sehr, zum ersten Mal bei ‚The Masked Singer‘ dabei zu sein und gemeinsam mit Ruth und Rea im Rateteam mir den Kopf zu zerbrechen, welche Stars unter den Masken stecken“, sagte der Musik-Star im Vorfeld. „In den letzten Staffeln wurde auch ich unter einer der Masken vermutet. Ich glaube es wird super unterhaltsam, aber auch sehr schwierig, hier richtig zu liegen.“

Alvaro Soler sitzt in der ersten Folge von „The Masked Singer“ in der Jury. Foto: imago/Eibner

Und nicht nur beim ihm ist die Vorfreude groß: Auch Moderator Matthias Opdenhövel, der die Show von Anfang an moderiert, ist glücklich, dass „The Masked Singer“ endlich startet. Und dass die Show nun nicht mehr mitten in der Woche, sondern am Samstagabend läuft.

Lesen Sie auch: Krasse Regeln bei „The Masked Singer“: DAS gilt für die Promis hinter der Bühne – und darum hat die Show das teuerste Sicherheitskonzept aller Zeiten! >>

„Viele Fans haben sich das gewünscht. Ich mir auch, aber ich hatte ja bisher samstags ziemlich oft noch was anderes zu tun“, sagt er. „Nun kann die ganze Familie bis zum Ende schauen, weil am nächsten Tag ausgeschlafen werden kann. Spitze. Masked Singer ist eine Drei-Generationen-Show und die sitzt jetzt samstags zur besten Sendezeit auf der Couch. Das TV- Lagerfeuer ist wieder da.“

Lesen Sie jetzt auch: Enthüllungen bei „The Masked Singer“: Die ersten Promi-Namen sind raus! DIESE Fakten sollte jeder Fan der TV-Show kennen >>

Los geht es am Sonnabend um 20.15 Uhr auf Pro.7. Mit dabei in diesem Jahr: Ein Mops, eine Chilischote, ein Stinktier, ein Axolotl, eine Krieger-Heldin, ein Phönix, ein Teddybär und ein Hammerhai. Zwei der Kostüme sind bisher geheim – sie werden vermutlich erst in der ersten Sendung enthüllt, spekulieren Fans.