Ruth Moschner und Rea Garvey sitzen wieder im Rateteam von „The Masked Singer“, auch Carolin Kebekus war bereits als Rategast dabei. Fotos: Imago/Future Image

Endlich startet im TV die inzwischen fünfte Staffel „The Masked Singer“. Stars und Sternchen treten wieder in riesigen Kostümen im Gesangs-Wettstreit gegeneinander an – und Jury und Zuschauer sollen erraten, wer sich unter den Masken verbirgt. Die Staffel sorgt allerdings schon im Vorfeld für heftige Diskussionen – denn seit feststeht, welche TV-Stars im Rateteam sitzen sollen, sind einige Fans völlig auf dem Baum…

Alle Geschichten zu „The Masked Singer“ lesen Sie auf unserer großen Themen-Seite! >>

Zuschauer äußerten bereits ihren Unmut über die Teilnahme von Sänger Rea Garvey – und auch Ruth Moschner geht es im Netz nun gehörig an den Kragen.

„Masked Singer“: Im Netz gibt es fiese Kommentare gegen Ruth Moschner

Sie saß bereits in der ersten, der zweiten und der vierten Staffel im Rateteam, knobelte mit ihren Kollegen die Identitäten der Stars in den Kostümen aus. Auch jetzt ist sie wieder dabei, unterstützt von Garvey und Gast-Juroren. Und damit sind einige TV-Zuschauer überhaupt nicht zufrieden.

Lesen Sie jetzt auch: Mega-Zoff um den Mops von „The Masked Singer“: DARUM protestieren Zuschauer gegen das knuffige Hunde-Kostüm! >>

„Auf Ruth Moschner könnte ich gut verzichten mit ihrer übertriebenen Art und ihren teils abstrusen Theorien, aber sie wurde ja leider für die kommende Staffel schon als festes Teil des Rateteams angekündigt“, schreibt etwa ein Nutzer auf der Facebook-Seite der Show. Ein anderer: „Das mit der Moschner überlegt euch bitte nochmal. Ihr aufgesetztes Getue nehme ich ihr einfach nicht ab und ist sehr nervig.“

Auch dieser Hammerhai steht bei „The Masked Singer“ auf der Bühne. Foto: ProSieben/Benjamin Kis

Auch andere Beiträge sind beinahe gemein. „Leider verdirbt mir persönlich Ruth Moschner diese tolle Sendung...“, schreibt ein Nutzer. „Ich frage mich immer, ob Rea nicht jedes Mal danach einen Tinnitus von ihrem Gebrabbel und Gequieke hat.“

Lesen Sie dazu auch: „The Masked Singer“ live erleben! Die TV-Shows sind ausgebucht, aber… Hier lesen Sie, wie Sie jetzt noch an Tickets kommen >>

Einer schreibt: „Moschner wieder in der Jury? Dann bin ich leider wieder mal raus, hätte gerne geguckt, aber mit ihr geht gar nicht. Werbung und Moschner, das reinste Gift für die Sendung.“ Und in einem Kommentar heißt es: „Bitte nicht wieder die Moschner, ich dreh immer den Ton ab wenn sie redet und selbst dann nervt sie noch mit der Fuchtlerei mit ihren Händen ... furchtbar!“

Viele sind gegen Ruth Moschner bei „Masked Singer“, aber es gibt auch Fans

Doch es gibt auch positive Stimmen: Nach mehreren Staffeln gehört Moschner, genau wie Garvey, für einige beinahe zum Inventar. „Ruth und Rea einfach spitze zusammen im Rateteam. Ich freu mich richtig drauf und bin schon sehr gespannt wer unter den Masken steckt und was es für Masken geben wird“, schreibt eine Zuschauerin. Ein Nutzer kommentiert: „Ruth und Rea sind einfach perfekt für diese Show...“

Lesen Sie jetzt auch: Bald startet „The Masked Singer“! Schwachsinn, Zumutung, planlos: So fies ziehen TV-Zuschauer über die Masken-Show her >>

Wie genau sich die Promis im Rateteam in dieser Staffel schlagen? Man darf gespannt sein! Sie müssen herausbekommen, welche Promis unter den riesigen Kostümen stecken. Mit dabei sind in dieser Staffel unter anderem ein Hammerhai, eine Chilischote und ein Mops. Die neuen Folgen von „The Masked Singer“ laufen ab dem 16. Oktober, jeweils am Sonnabend um 20.15 Uhr auf Pro.Sieben.

Lesen Sie dazu auch: Ärger bei „The Masked Singer“: Der nächste Promi ist enthüllt! DARUM sind einige Fans jetzt richtig sauer … >>