Die ersten Masken der sechsten Staffel von „The Masked Singer“: Möwe, Zebra und Dornteufel. Rechts Moderator Matthias Opdenhövel. Pro.7

Fans von „The Masked Singer“ erwarten ihn sehnsüchtig, den Start der inzwischen sechsten Staffel der durchgeknallten Musik-Show. Nach dem Erfolg der vergangenen Ausgaben geht es am 19. März endlich wieder los… dann treten zehn Stars in kunterbunten Kostümen im Gesangs-Wettstreit gegeneinander an. Und während es bis zum Start noch ein paar Tage dauert, laufen die Vorbereitungen schon jetzt auf Hochtouren…

Jetzt lesen: Spoiler bei „The Masked Singer“: Verräterische Promi-Liste im Netz aufgetaucht! DIESE Namen sollten Fans der Masken-Show kennen >>

„The Masked Singer“: Das sind die ersten Kostüme der sechsten Staffel!

Nun verkündete Pro.7 auch endlich, wonach sich viele Fans bereits sehnten: Die ersten Kostüme der neuen Staffel! In die XXL-Masken wird besonders viel Aufwand und Herzblut gesteckt. Und nun steht fest, welche drei Charaktere unter anderem auf der Bühne stehen werden.

Lesen Sie dazu auch: „The Masked Singer“ startet: Alle Infos zur neuen Staffel – und eine faustdicke Überraschung! >>

Mit dabei ist etwa ein Zebra, das allerdings mit Punkten verziert ist. „Das gibt es nur bei The Masked Singer“, heißt es in einer Ankündigung. „Jung, kunterbunt, mit großen Punkten auf dem Fell, springt es abenteuerlustig über die Bühne. Es ist für jeden Spaß zu haben. Airbrush verleiht dem Zebra seinen besonderen Look, dazu Strass-Steine und Sterne auf dem Tüllrock.“

Der Dornteufel ist mit Tausenden Schuppen besetzt. Ab dem 19. März steht der Wüstenbewohner bei „The Masked Singer“ auf der Bühne. Pro.7

Und es ist nicht allein: Auch eine Möwe wird bei „The Masked Singer“ trällern! Sie sei „nicht zu übersehen, aber auch nicht zu überhören“, teilt Pro.7 dazu mit. „Denn sie lacht für ihr Leben gerne – und zwar unverkennbar laut. Der Spaß steht für die Möwe an erster Stelle, deshalb verschenkt sie großzügig ihr Lachen to go an missmutige Strandgäste.“

Jetzt auch lesen: „The Masked Singer“ startet wieder: Erste Promis enttarnt? Fans der Show sind sicher: DIESE Stars stecken unter den neuen Masken! >>

Verziert sei das besondere Kostüm mit verschiedenen Kunstfellen und zahlreichen Federn. Anders als beim „Dornteufel“ – das Kostüm orientiert sich am gleichnamigen Wüstenbewohner, ist besetzt mit 10.000 Schuppen, die aus künstlichem Krokodilleder einzeln ausgeschnitten wurden.

„The Masked Singer“: Welche Stars stecken unter den Masken?

Ob die knallbunten Tierchen auch singen können, wird sich erst ab dem 19. März zeigen – „The Masked Singer“ läuft dann jede Woche am Sonnabend um 20.15 Uhr auf Pro.7. Auf eine Neuerung können sich die Fans übrigens besonders freuen: In der vergangenen Staffel wurden die kleinen Fans dazu aufgefordert, Bilder von ihren Kostümwünschen einzuschicken. Eine Kinderzeichnung wird von den Kostümbildnern nun für die Show umgesetzt… es wird also spannend!

Jetzt lesen: Spoiler bei „The Masked Singer“: Verräterische Promi-Liste im Netz aufgetaucht! DIESE Namen sollten Fans der Masken-Show kennen >>