Der Werwolf sorgt für gruselige Stimmung auf der Masked Singer-Bühne. Aber: Wer ist der Star im Kostüm?
Der Werwolf sorgt für gruselige Stimmung auf der Masked Singer-Bühne. Aber: Wer ist der Star im Kostüm? dpa/Rolf Vennenbernd

Am Wochenende lief auf Pro.7 die inzwischen fünfte Folge von „The Masked Singer“ – und das bedeutet: Halbfinale! Natürlich gab es auch dieses Mal spannende Überraschungen, so wurde am Ende der Show das süße Fabelwesen Goldi enttarnt, darunter steckte Schauspiel-Star Armin Rohde. Doch eine andere Überraschung war viel größer – sie machte klar, wer unter dem Kostüm des Werwolf steckt!

Jetzt auch lesen: Rosty bei „The Masked Singer“: Hat er ALLE getäuscht? Dieser Promi soll im Kostüm stecken – es wäre eine echte Überraschung! >>

Bisher gingen viele Fans davon aus, dass sich Musiker Rea Garvey unter der Maske verbergen muss. Auffällig war für die meisten Fans, dass er in den vergangenen Staffeln als Rateteam-Mitglied an der Seite von Ruth Moschner fester Teil der Sendung war. Doch dieses Mal musste Garvey aussetzen, Moschner schmiss die Jury allein, jeweils unterstützt von zwei Gästen.

Bei Masked Singer kam es auf der Bühne zur Mega-Überraschung

In der vergangenen Episode dann rief Moschner ihren Kollegen an, kurz nachdem der Werwolf auf der Bühne stand. Zwar ging er ans Telefon, klang nicht außer Atem – doch einige Fans mutmaßten dennoch, dass er im Kostüm steckt. Zumal der Werwolf auf die Bühne kam, kurz nachdem Moschner den Hörer aufgelegt hatte. Hatte sich Garvey also hinter der Bühne schnell die Maske vom Kopf genommen, um ans Telefon zu gehen?

Jetzt auch lesen: Alles Stars bei „Masked Singer“ enthüllt! Die komplette Liste: Diese Promis stecken unter den letzten fünf Kostümen >>

In der aktuellen Ausgabe von Masked Singer standen der Werwolf und Rea Garvey plötzlich zusammen auf der Bühne.
In der aktuellen Ausgabe von Masked Singer standen der Werwolf und Rea Garvey plötzlich zusammen auf der Bühne. dpa/Rolf Vennenbernd

Lesen Sie auch: Britt Hagedorn ist zurück: So mies läuft das Comeback der Talk-Queen! >>

Doch nun steht fest: Garvey kann es nicht sein! Der Grund: Garvey saß im Rateteam der aktuellsten Show! Zu Beginn von „Masked Singer“ begrüßte Moderator Matthias Opdenhövel Ruth Moschner und Rate-Gast Johannes Oerding. Dann die Überraschung: Opdenhövel ruft Garvey auf die Bühne, verkündet, dass er der dritte im Rateteam ist. „Das ist ja eine Überraschung“, sagt der Moderator.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Sensation bei „Masked Singer“: Die Zahnfee ist aufgeflogen! DIESE Sängerin steckt im Kostüm – werden die Zuschauer reingelegt? >>

Doch damit nicht genug: Als der Werwolf seinen ersten Auftritt hat, ist Garvey plötzlich vom Ratepult verschwunden. Was ist da los? Steckt er etwa doch im Kostüm? Natürlich nicht: Als der Auftritt endet, steht er in einer Werwolf-Maske neben dem echten Werwolf, legt die Maske ab – und damit stehen er und der Werwolf nebeneinander auf der Bühne. Also: Garvey kann es wirklich nicht sein.

The Masked Singer: Welcher Star steckt im Werwolf-Kostüm?

Und wer steckt stattdessen im Kostüm? Die naheliegende Lösung: Es muss Sänger Martin Kesici sein. Den erwarten zumindest in der App von Pro.7 einige der Zuschauer unterm Wolfspelz. Immerhin 33 Prozent sprechen sich dafür aus – und auch stimmlich dürfte diese Besetzung äußerst naheliegend sein. In der größten „Masked Singer“-Rategruppe auf Facebook glauben die Knobel-Profis hingegen an Bürger Lars Dietrich, Joko Winterscheidt und Ben Becker.

Jetzt auch lesen: Wut über „Masked Singer“: Darum rechnen jetzt viele mit der Show ab – laufen der Sendung jetzt die Fans davon? >>