Der Hammerhai ist das erste Kostüm, das Pro.7 für die neue Staffel „The Masked Singer“ enthüllte. Aber: Welcher Star steckt darunter? Foto: Pro.7/Benjamin Kis

Es ist eines der ersten Kostüme, die für die aktuelle Staffel von „The Masked Singer“ vorgestellt wurden – und obwohl es auf den ersten Blick unscheinbar wirkt, ist es eines der spektakulärsten: Der Hammerhai! Die Besonderheit: Der Kopf ist mit drei Metern Umfang so riesig, dass die Kostüm-Bastler alle Hände voll zu tun hatten. Aber: Welcher Promi steckt unter einem so riesigen Kopf? Dazu gibt es viele Theorien – in den sozialen Netzwerken scheint das Rätsel schon gelöst zu sein!

Alle Geschichten zu „The Masked Singer“ lesen Sie auf unserer großen Themen-Seite! >>

In der ersten Folge von „The Masked Singer“ gab der Hammerhai (HIER gibt es alle Infos zum Kostüm) auf der Bühne „Sledgehammer“ von Peter Gabriel zum Besten. Von Rateteam-Mitglied Rea Garvey ist von der Stimme nicht beeindruckt, vermutet im Kostüm einen Mann über 50, der kein Sänger sein muss, aber ein Entertainer. Er tippt auf „Bergdoktor“ Hans Sigl.

„The Masked Singer“: Ist das Rätsel um den Hammerhai etwa schon gelöst?

Schlimmer ist es bei Ruth Moschner. „Ich kenne dich so gut, wir haben schon zusammen gearbeitet. Ich kenne deine Stimme, ich kenne die rauf und runter. Aber ich komme nicht auf den Namen!“ Dafür hat Sänger Álvaro Soler einen Namen parat: Er tippt auf Schauspieler Til Schweiger.

Lesen Sie jetzt auch: „The Masked Singer“: Das Stinktier ist enttarnt! DIESER Promi steckt im Kostüm – die Indizien sind einfach der Hammer >>

Die Zuschauer im Netz haben da schon konkretere Ideen. In der größten Rategruppe auf Facebook werden die Hinweise aus dem ersten Indizien-Video tatkräftig untersucht. Dort heißt es unter anderem, der Hai liebe das Rampenlicht und sei an jeder Küste heimisch. Zudem eröffnet er einen Freizeitpark namens „Hai-Land“. Auf der Suche nach Publikum habe er sich verschwommen – und auch Popcorn und ein Eis-Stand sind zu sehen. Außerdem wolle der Hai nun ins „Haifischbecken Showbranche“ springen.

Lesen Sie jetzt auch: Nächster Skandal um Oliver Pocher: Jetzt macht er sich über Gil Ofarim und Opfer antisemitischer Gewalt lustig! >>

Der Hammerhai sang in der ersten Episode von „The Masked Singer“ den Song „Sledgehammer“. Foto: Pro.7/Willi Weber

Wer könnte damit gemeint sein? Im Fokus steht unter anderem Ex-Fußballer Pierre Littbarski. Er fühlt sich an jeder Küste heimisch, denn: „Er hat schon für Mannschaften in Paris und Japan gespielt und war Trainer in Sydney, Iran und der Schweiz“, heißt es in der größten Rategruppe auf Facebook. Dass er eine Goldene Kamera bekam, könnte die Entsprechung für das abgebildete Popcorn sein.

Lesen Sie jetzt auch: „The Masked Singer“: Nächster Mega-Star aufgeflogen? Fans sind sicher: DIESE berühmte Sängerin versteckt sich im Mops-Kostüm! >>

Aber auch andere Namen fallen. Steckt etwa Star-Koch Tim Mälzer im Kostüm? Auch er fühlt sich in jedem Hafen heimisch, reist für „Kitchen Impossible“ in verschiedene Länder. Zudem hat er verschiedene Filme synchronisiert, womöglich die Bedeutung des Popcorns… und dass der Hammerhai gestrandet ist? „2010 engagierte er sich als Botschafter für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger“, heißt es in der Rategruppe.

„The Masked Singer“: Sportler oder Komiker? Wer ist der Hammerhai?

Andere Ratefüchse tippen wiederum auf Komiker Ralf Schmitz. Ein Indiz dafür: „Ich musste an Ralf Schmitz denken, da auch überall im Indizien Film viele Sachen mit ,Hai‘ beschrieben sind: Hailand, Haiße Tage, Hai-D-Show”, schreibt eine Nutzerin. „Ralf-Schmitz-Tourneen haben immer etwas mit ,Schmitz‘ drin: Schmitzophren, Schmitzefrei, Schmitzenklasse.“

Lesen Sie jetzt auch: „The Masked Singer“: Fans enttarnen den nächsten Promi! Im Müll-Monster „Mülli Müller“ steckt ein echter Superstar >>

Und sogar der Name von Star-Auswanderer Konny Reimann fällt! Ein Nutzer argumentiert, der Begriff „Hailand“ könnte auf das kleine Paradies „Konny Island“ hindeuten, das Konny Reimann und seine Frau Manu bauten. Und der Eisverkäufer eine Anspielung darauf, dass Reimann als Kältetechniker arbeitete.

Lesen Sie jetzt auch: „The Masked Singer“: Ist der nächste Promi aufgeflogen? Eindeutige Hinweise: DIESE Komikerin steckt im Axolotl-Kostüm! >>

Es wird wohl noch einige Hinweise brauchen, bis die Lösung endgültig gefunden ist. Weitere Auftritte des Hammerhais gibt’s in den nächsten Folgen von „The Masked Singer“ – die Show läuft immer sonnabends um 20.15 Uhr auf Pro.Sieben.