Jannik konnte sich bei „Love Island“ nicht zwischen Lena (l.) und Andrina entscheiden. Wird sich nun überhaupt eine von ihnen für Jannik entscheiden? RTL2

Eigentlich hätte er es als Straßenbahnfahrer besser wissen müssen! Seit „Tag 1“ fährt Jannik bei „Love Island“ zweigleisig und nun droht ihm nicht nur die Situation zu entgleisen, sondern auch auch für ihn könnte bald Endstation in der Liebes-Villa sein. Denn seine beiden Herzdamen Lena und Andrina sind zunehmend genervt von dem Kölner – und ausgerechnet jetzt steht die nächste Paarungszeremonie an.

„Love Island“: Sylvie Meis bittet zur nächsten Paarungszeremonie

Es ist wieder so weit, wenn am Donnerstagabend „Love Island“ läuft, wird auch Chef-Kupplerin Sylvie Meis wieder zu sehen sein. Doch diesmal kommt sie nicht nur, um Paare zusammenzuführen, sondern meist auch, um den einen oder anderen Islander rauszuwerfen. „Die Karten werden neu gemischt. Wir haben einen Männerüberschuss. Das gefällt mir eigentlich, aber bei ‚Love Island‘ ist das nicht so gut“, kündigt Sylvie schonmal an. Das bedeutet zwei Dinge: Die Frauen dürfen sich nun ein neues Couple wählen, und der Mann der übrig bleibt, muss mit hoher Wahrscheinlichkeit die Villa verlassen. 

Und das könnte am Ende des Tages tatsächlich Jannik sein. Denn der Straßenbahnfahrer aus Köln hat sich bislang stets zwei Frauen warmgehalten: Lena und Andrina – und dabei hat er nicht immer mit offenen Karten gespielt. In der Folge am Donnerstagabend erfährt Lena einmal mehr, dass Jannik nicht immer ehrlich zu ihr war. So erzählt Lisa ihrer Mitstreiterin, dass Jannik aktuell mehr zu Andrina tendiere – und lässt die Blondine damit aus allen Wolken fallen.

Lena macht Jannik bei „Love Island“ eine Ansage. RTL2

„Love Island“: Lena hat keinen Bock mehr auf Jannik

„Ich will einen Mann, der weiß, was er will und das weißt du definitiv nicht! Ich lege sehr viel Wert auf Ehrlichkeit. Ich finde es einfach nicht schön, wie du dich verhältst“, wirft Lena Jannik im Gespräch vor. Und: „Du hättest einfach nur ehrlich sein können. Das ist doch nicht zu viel verlangt. Das fand ich nicht fair von dir.“ Für Lena ist es damit aus und sie encoupelt sich.

Und Jannik der scheint die Entscheidung von Lena nicht so richtig ernst zu nehmen. „Die hat Feuer, die Lena. Da musste ich mal kurz schlucken. Ich fand’s echt sexy!“, sagt er und greift beim „Love Island“-Spiel „MS Angedockt“ so richtig an. Vielleicht auch, weil sich inzwischen auch Andrina von ihm abgewendet hat und sich eher in Richtung von Granate Dennis schielt. 

Bei der „Love Island“-Challenge hatte Jannik dann doch wieder Interesse an Lena. RTL2

„Love Island“: Wird die Luft für Jannik dünn?

Wird die Luft nun also dünn für den zweigleisig fahrenden Straßenbahn-Fahrer? Ist seine Zeit bei „Love Island“ schon vorbei? Haben Andrina oder Lena doch Erbarmen? Oder wählt ihn eine der anderen Frauen, weil er ein guter Kumpel ist? Sein Verbleib in der „Love Island“-Villa liegt jedenfalls nicht mehr in seiner Macht.

Lesen Sie auch: Oliver Pocher ätzt gegen Spendenaufruf für Frauen in Afghanistan – erneute Attacke auf Influencerin >>

Die Dating-Show „Love Island“ kommt nun vier Wochen lang, sechsmal die Woche, von sonntags bis freitags um 22.15 Uhr auf RTL2.