Bucci, Vanessa und Madhi kommen aus dem Süden Deutschlands und sind bei Love Island dabei. RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken

Es sind nur noch sechs Tage, bis sie siebte Staffel von „Love Island“ endlich beginnt. Dann ziehen neue Singles in eine Traumvilla auf Teneriffa und dürfen sich drei Wochen lang kennenlernen – immer mit dem Ziel die große Liebe zu finden, und nebenbei bei paar Instagram-Follower abzugreifen. Wie das Kennenlernen in diesem Jahr ablaufen wird, verriet der ausstrahlende Sender RTL2 noch nicht. Dafür ist nun bekannt, wer bei „Love Island“ dabei ist. 14 Singles hat der Sender nun als „Startcast“ vorgestellt. Ob wirklich auch alle direkt in die Villa einziehen, bleibt wohl eine Überraschung!

Lesen Sie auch: Supertalent abgesetzt! Kommt jetzt Dieter Bohlen zurück? RTL sagt: Wir stehen in Kontakt! >>

„Love Island“: Singles müssen nicht mehr nur hot sein

Glaubt man Moderatorin Sylvie Meis, dann war es wohl nie so schwer wie in diesem Jahr, einen Platz bei „Love Island“ zu bekommen. Im Interview mit dem KURIER kündigte sie bereits an, dass das Casting „das härteste aller Zeiten“ gewesen ist, um aus den drei Wochen auf Teneriffa wirklich ein „Festival of Love“ zu machen. „Es hat nicht gereicht, nur fit, hot und sexy zu sein“, sagte Sylvie - ein Blick auf die Teilnehmenden verrät aber: Das bringen trotzdem alle mit.

Lesen Sie auch: Schwangerschaft geheim gehalten: TV-Moderatorin Panagiota Petridou (42) ist Mama geworden! >>

Jennifer, Mark und Leonie kommen aus dem Westen Deutschlands und sind bei Love Island dabei. RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken

Lesen Sie auch: Schulden, Belastung und der Ochsenknecht-Clan: Yeliz Koc spricht über Trennungsgründe von Jimi Blue >>

Anders als in der vergangenen Staffel, als einige Singles bereits aus anderen Formaten bekannt waren, wie Andrina, die bereit Bachelorette in der Schweiz gewesen ist, scheinen hier erstmal alle Kandidatinnen und Kandidaten frisch im Fernsehen gelandet zu sein. Aus Berlin, oder überhaupt aus dem Osten Deutschlands, ist diesmal allerdings niemand dabei.

„Love Island“: Das sind die neuen Singles

Dafür kommen mit Studentin Sandrine (28) und Lagerlogistiker Adriano (27) gleich zwei Singles aus dem Raum Stuttgart. Ebenfalls aus Süddeutschland kommen Barkeeper Bucci (31, München), Student Madhi (23, Konstanz) und Personalerin Vanessa (26, Grafrath). Aus dem Westen kommen IT-Administrator Tom (29, Velbert), der Bundeswehr-Beamte Mark (23, Bonn), die kaufmännische Angestellte Leonie (27, Gronau), Einzelhandelskauffrau Jessica (22, Trier), Recruiterin Jennifer (23, Düsseldorf) und Vertriebsmitarbeiter Nico (26) für den die Ortsbeschreibung „Saarland“ ausreichen musste.

Lesen Sie auch: Anna Sorokin: So bedient die Star-Betrügerin ihren Instagram-Account aus dem Abschiebe-Knast >>

Lara und Leon kommen aus dem Norden Deutschlands und sind bei Love Island dabei. RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken

Jetzt lesen: Bill Kaulitz (32) verrät pikante Sex-Geheimnisse: Heimliche Affäre mit dem besten Freund! >>

Die Liste komplettieren die Salzburger Kosmetikerin Vanuschka (22), sowie mit der Angestellten Lara (27, Hamburg) und Student Léon (25, Lüneburg) ein Duo aus dem Norden.

Abläufe bei „Love Island“ noch ein großes Geheimnis

Ob wirklich alle 14 Singles direkt in der ersten Folge einziehen, oder der eine oder die andere als Granaten hinzukommen, verrät RTL2 noch nicht. Genauso wenig lässt sich der Sender beim Ablauf des Kennenlernens und der neuen Villa in die Karten schauen - sondern wir die Infos nach und nach veröffentlichen. Zum Glück, geht es nächsten Montag bereits los.

Jetzt auch lesen: Reiner Calmund wiegt nur noch die Hälfte: DIESEN Fehler habe ich beim Abnehmen gemacht >>

Die erste Folge von „Love Island“ läuft am 21. März um 20.15 Uhr auf RTL2. Dann läuft die Sendung sonntags bis freitags um 22.15 Uhr.