„Love Island“-Liebling Lisa lern ihre drei Granaten kennen. RTL2

Was sind die Tränen geflossen als Lisa die Nachricht bekam, dass sie die „Love Island“-Villa sofort verlassen musste. Doch während die Islander noch immer glauben, dass die Bremerin längst auf dem Heimweg ist, vergnügt sich diese nach einer Nacht in der Private Suite bei einem Camping-Date mit drei heißen Granaten! Wie heißt es so schön: Drei Männer sind Bremer Recht. 

„Love Island“: Drei neue Männer für Lisa

Lisa, die zum Start-Cast von „Love Island“ gehörte, gelang es bislang nicht, in der Villa ihre Liebe zu finden. Zu sehr hing sie an Domenik – und der ließ sie mit seiner hölzernen Art und seinen unrealistischen Ansprüchen am langen Arm verhungern. Dementsprechend froh war Lisa, als sie diese Möglichkeit bekam. „Ich wollte schon immer mal campen!“, sagt sie und weiß da noch nicht einmal, wie ihre Date-Partner aussehen würden. 

Das soll sie aber bald herausfinden. Die Bremer Blondine empfängt ihre drei neuen Verehrer Dominik, Maurice D. und Maurice L. in einer Camping-Kulisse im „Love Island“-Stil. Zu einer kleinen Lagerfeuerstelle und zwei Campervans gesellen sich Campinggeschirr, sowie Deko und Kissen in der typisch fragwürdigen Farbgestaltung der Dating-Show. 

Lesen Sie auch: Pietro Lombardi spricht über psychische Probleme: „Ich war abends im Bett und habe geweint“ >>

Lisa empfängt vor dem „Love Island“-Camping-Lager ihre drei Granaten Dominik, Maurice und Mo. RTL2

„Love Island“: Schon wieder hat es ein Dominik Lisa angetan

Und der erste Eindruck scheint Publikumsliebling Lisa zu gefallen. „Alle drei sind sehr, sehr attraktive Männer“, sagt sie und schnappt sich dann einen nach dem anderen zum Kennenlernen. Besonderes Interesse scheint sie an Dominik (mit I und deutlich mehr Elan als sein Namenvertter aus der Villa) zu haben. „Ich kann schon sagen, dass es so ein Wow-Effekt bei ihm war und ich denke, dass ich mit dem Dominik schon auf einem guten Vibe bin“, erklärt Lisa mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Vielleicht ja, weil diese Zuneigung dieses Mal auf Gegenseitigkeit zu beruhen scheint. „Sie ist voll mein Typ! Ich glaube, sie ist eine sehr direkte Person, das feiere ich mega!“, sagt der 21 Jahre alte Social Media-Manager aus Hamburg, der bereits hat durchblicken lassen, dass er durchaus an die Liebe auf den ersten Blick glaubt.

Lesen Sie auch: „Love Island“: Martin und Andrina sind räumlich getrennt – und jetzt stellen Gerüchte ihr Couple auf die Probe >>

Bei „Love Island“ wird dieses Mal gecampt. Hier empfängt Lisa ihre neuen Verkehrer. RTL2/Thomas Reiner

„Love Island“: Welche Granate hat bei Lisa die Nase vorn?

Ob das mit Lisa klappt, wird die Zeit zeigen. Erstmal muss sich der „Love Island“-Neuling die beliebte Islanderin mit seinen Konkurrenten Maucrice D. und Maurice L. (einer von beiden wird glücklicherweise im Laufe der Show auf den Namen Mo hören) teilen. 

Lesen Sie auch: „Love Island“: Publikumsliebling Lisa muss die Villa verlassen, doch dann... >>

Wie es zwischen Lisa und ihren Männern läuft, was in der Villa passiert und wann Lisa vielleicht dorthin zurückkehren wird, sehen Sie bei  „Love Island“. Die Dating-Show kommt bis Ende September, sechsmal die Woche, von sonntags bis freitags um 22.15 Uhr auf RTL2.