Endlich bekommt Jess ihren „Love Island“-Kuss. Dominik ist gerne dabei RTL2

Vor über einer Woche kam DJane Jess als Granate zu „Love Island“, doch richtig geknutscht hat sie noch immer nicht. Doch das ändert sich nun, wie erste Szenen der neuen Folge der beliebten Dating-Show zeigen. Ihr Auserwählter? Eine der neuen Granaten!

„Love Island“: Endlich wird Jess geküsst

Die Annäherung zwischen Jess und Neu-Granate Dominik startet so, wie so viele Flirts bei „Love Island“: bei einem Spiel. Dominik lässt sich die Gelegenheit (anders als Robin und Jannik zuvor) nicht nehmen und küsst die DJane aus Kaiserslautern innig. „Es war ein sehr, sehr schöner Kuss. Dominik hat sehr weiche Lippen!“, befand Jess.

Wie sehr das beiden gefallen hat, zeigt auch, dass sie nach dem Spiel weitermachen und auch vor dem Einschlafen ein bisschen rumknutschen. Denn die beiden teilen sich einen Camper. Wie praktisch! Lisa, die am Tag zuvor noch ein Auge auf Dominik geworfen zu haben schien, geht offenbar wieder leer aus, steckt jedoch nicht auf und führt süße Gespräche mit Mo!

Lesen Sie auch: „Love Island“: Martin und Andrina haben sich endlich wieder – aber ist zwischen ihnen noch alles okay? >>

Lisa und Mo im „Love Island“-Camp. RTL2

„Love Island“: Auch in der Villa kommen sich die Islander näher

Und auch in der Villa passiert mal wieder was! Dennis, der sich bisher vor allem dadurch hervortat, die Frauen hinzuhalten, ihnen mal ein zu schnelles und mal ein zu langsames Tempo vorzuwerfen, scheint nun selbst ein bisschen aufs Gaspedal zu drücken. Er und Granate Jennifer küssen sich am Abend zum ersten Mal. Und Dennis gibt zu: „Ich hätte es am liebsten schon viel früher getan.“ Tja.

Bei Robin und Isabell hat es zuletzt ein bisschen gekriselt! Das vermeintliche Traumcouple bekam sich über die Frage Sport oder kein Sport etwas in die Haare. In der Nacht waren diese Bedenken aber offenbar schon wieder ausgeräumt. Denn das bayerisch-schwäbische Duo hat offenbar in der Nacht heimlich unter der Bettdecke rumgemacht, wie Isabell den Frauen in der Villa brühwarm erzählt. 

Auch Jess und Dennis knutschen in der„Love Island“-Villa. RTL2

„Love Island“: Endlich wird gefummelt

Na endlich, möchte man als „Love Island“-Fan rufen. Genau für sowas schalten wir ein! Natürlich geht es auch mal um Drama oder Unstimmigkeiten, am Ende wollen wir aber Liebe sehen – und alles, was dazu gehört. 

Lesen Sie auch: „Love Island“: Martin und Andrina sind räumlich getrennt – und jetzt stellen Gerüchte ihr Couple auf die Probe >>

Die Dating-Show „Love Island“ kommt bis Ende September, sechsmal die Woche, von sonntags bis freitags um 22.15 Uhr auf RTL2.