Love Island-Kandidatin Andrina Santoro wird ein Verhältnis mit Ex-Bachelor Andrej Mangold nachgesagt. RTL2/Magdalena Possert, RTL2

In nicht mal einer Woche wird Andrina Santoro bei Deutschlands beliebtester Dating Show „Love Island“ zu sehen sein, doch schon im Vorfeld sorgt ihre Teilnahme für Schlagzeilen. Das liegt zum einen daran, dass die Züricherin bereits 2019 als Schweizer Bachelorette TV-Bekanntheit erlangte und „Love Island“ eher dafür bekannt ist, No-Names zu verpflichten. Zum anderen ist diese Personalie interessant, da der Schweizerin in der Vergangenheit ein Techtelmechtel mit Ex-Bachelor Andrej Mangold nachgesagt wurde. Doch was ist da wirklich dran?

„Love Island“-Andrina: Was lief da mit Andrej Mangold?

Bevor Andrina Santoro also in die neue „Love Island“-Villa einzieht, wollte die ehemalige Schweizer Bachelorette noch ein bisschen Klarheit in ihre Vergangenheit bringen. Im Interview mit dem Portal Promiflash spricht die 28-Jährige nun also über die Frage, die vielen Trash-TV-Fans unter den Nägeln brennt: Was lief da mit Andrej Mangold?

Lesen Sie auch: Wegen Corona! Lukas Podolski fällt als „Supertalent“-Juror aus! >>

„Wir haben uns kennengelernt und kurz getroffen und das war es“, räumt die baldige „Love Island“-Kandidatin mit den Gerüchten auf. Wie die Spekulationen entstanden sind, kann sich die Züricherin übrigens so gar nicht erklären, hat aber eine Vermutung: Die beiden hatten am Rande der letzten „Bachelor“-Staffel als ehemalige Rosenverteiler gemeinsam einer Diskussion in einem Livestream beigewohnt. Viele hätten danach vermutet, dass zwischen den beiden etwas laufe, doch das sei schlicht nicht wahr. Sie sei auf jeden Fall Single.

„Love Island“: Andrina Santoros zweite Suche nach der großen Liebe

Und da sie Single ist, kann die 28-Jährige auch nun bei „Love Island“ ein zweites Mal im TV auf die Suche nach einem Partner gehen. Beim ersten Mal hat es zumindest zweitweise funktioniert. Doch nach etwas mehr als einem Jahr trennten sich die Züricherin und ihr auserwählter Kenny Leemann. Andrej Mangold ist derweil übrigens auf einer ganz anderen Mission zu sehen: Der ehemalige Bachelor versucht seinen im „Sommerhaus der Stars“ ruinierten Ruf bei „Kampf der Reality Stars“ wieder reinzuwaschen. 

Lesen Sie auch: „Love Island“: Jetzt zeigt RTL2 die ersten Singles der sechsten Staffel – zwei von ihnen sind schon bekannt >>

Die erste Folge von „Love Island“ läuft am 30. August um 20.15 Uhr auf RTL2. Danach kommt die Dating-Show sonntags bis freitags immer um 22.15 Uhr.