Bei einem romantischen Date kommen sich die „Love Island“-Kandidaten Lena und Jannik näher. RTL2

Zum Ende der ersten Woche gibt es noch einmal große Gefühle in der „Love Island“-Villa. Nachdem die ersten Tage fast ausschließlich aus der Dreiecksbeziehung zwischen Andrina, Lena und Jannik bestanden hat – und der Stadtbahnfahrer aus Köln dort durch seine Unehrlichkeit keine gute Figur abgegeben hat, scheint er nun die richtige Weiche genommen zu haben.  Denn in der sechsten Folge wird so richtig geknutscht. 

„Love Island“: Lena küsst sich durch die Folge

Erst traut sich „Love Island“-Casanova Jannik nur bei der neuen Challenge. Die männlichen Islander müssen dabei ihren weiblichen Mitbewohnerinnen die Begriffe Hottie, BFF, Girlfriend, Sommerflirt, Playerin und Showgirl zuordnen. Die Frauen, denen Hottie und Girlfriend zugeordnet wird, bekommen einen Kuss oben drauf. Und das bedeutet für Lena, die weiterhin von Jannik und Dennis umworben wird: Lippen spitzen!

Erst ist Jannik dran und gibt Lena bereits einen ordentlichen Schmatzer. Dennis setzt aber noch einen drauf und knutscht heftig mit der Blondine. Jannik kann sich das nicht mit anschauen. „Ehrlicher-weise habe ich mir das gar nicht richtig angeguckt! Ich wollte einfach für mich klarstellen, wie es ist die Lena zu küssen. Für mich hat es sich richtig und gut angefühlt”, resümierte er das Spiel - und bekam dann sogleich die Chance, Lena auch ganz ohne Spiel etwas näher zu kommen, denn das ist nach dem Korb von Andrina das erklärte Ziel des Kölners.

Lesen Sie auch: Sylvie Meis: Warum die neue „Love Island“-Moderatorin selbst der größte Fan ist – aber selbst nicht mitmachen würde >>

Schon beim „Love Island“-Spiel küsste Jannik sein Couple Lena. RTL2

„Love Island“: Jannik und Lena bekommen ein romantisches Date

Also geben ihm die „Love Island“-Macher auch alsbald die Möglichkeit, seiner Lena etwas näherzukommen: Am Abend gehen die beiden auf ein Date - und es kommt erneut zum Kuss! Erstmals außerhalb eines Spiels. „Ich fühle mich wirklich wie ein kleines Kind, das gerade Süßigkeiten geschenkt bekommen hat”, sagt Lena.

Und was geht bei den anderen Islandern? Granate Jess bittet Dennis und Robin, der kurz zuvor von seinem Couple Sarah gefrienzoned wurde, zum Frühstücksdate. Und vor allem der hochgewachsene und frisch freigegebene Augsburger scheint es der DJane aus Kaiserslautern angetan zu haben. Noch hält sich Granate Jess aber bedeckt. „Beide gefallen mir. Beide sehr, sehr tolle Männer“, lautet ihr Fazit.

„Love Island“: Kann Robin bei Jess mehr auslösen als bei Sarah? RTL2

„Love Island“: Der Drama-Alarm schickt zwei Islanderinnen nach Hause

Und dann wird es noch einmal ungemütlich! Denn erstmals beginnt der Drama-Alarm zu leuchten. Und der klingt nicht nur erstmal verdammt nervig, sondern bedeutet für zwei Islanderinnen auch das Ende bei „Love Island“. Wen es trifft, wird in der neuen Folge verraten.

Lesen Sie auch: „Love Island“: DAS bedeutet der Drama-Alarm für die Islanderinnen – und DAS haben die Fans damit zu tun >>

Die Dating-Show „Love Island“ kommt nun vier Wochen lang, sechsmal die Woche, von sonntags bis freitags um 22.15 Uhr auf RTL2.