Martin und Andrina knutschen bei „Love Island“ in der Private Suite. RTL2

Lange mussten wir warten, bis bei „Love Island“ endlich auch mal die Gefühle überkochten. Doch die Folge am Donnerstagabend war hoffentlich ein Startschuss für mehr! Erst küssten sich Dennis und Isabell innig bei einem Party-Spiel - und dann durften mit Martin und Andrina auch erstmals zwei Islander in dieser Staffel in die Private Suite!

„Love Island“: Martins Einzug war der Wendepunkt

Mit dem Einzug von Martin war ein Wendepunkt in der diesjährigen Staffel von „Love Island“ erreicht. Nachdem vorher vorallem unklare Worte und viel unnötiges - und mitunter erschreckend langweiliges - Drama die Villa bestimmte, zog mit ihm Lebensfreude, Aufgeschlossenheit - und vor allem Liebe ein. 

Martin hatte schnell großes Interesse an Andrina und Andrina war die Lust auf Martin schnell anzusehen. Bereits am ersten Tag gab es im Rahmen eines Spiels heiße Küsse - und reichlich verliebte Blicke. Nachdem die Produktion alle Paare entcoupelte und zu einer etwas anderen Paarungszeremonie bat, sind die beiden nun auch offiziell vercoupelt. Und nun ging es in die Private Suite!

Martin und Andrina kuscheln bei „Love Island“. RTL2

„Love Island“: Martin und Andrina eröffnen die Private Suite

Die frohe Botschaft empfing Andrina natürlich als „Naaaachricht“. „Andrina, nach einigen Enttäuschungen hast du in Martin deinen Herzensmenschen gefunden. Damit ihr euch noch besser kennenlernt, dürft ihr heute Nacht die Private Suite eröffnen“, las die ehemalige Schweizer Bachelorette unter großem Jubel der anderen Islander vor. 

Und Martin und Andrina konnten es offenbar kaum erwarten. Hurtig packten sie ihren Sachen zusammen und schauten sich in der schicken Suite um. Doch so richtig viel Zeit zur Würdigung der Einrichtung nehmen sich die beiden nicht und hüpfen lieber gleich in den Whirlpool - und dort knistert es heftig zwischen der Schweizerin und dem Ostwestfalen. Nach tiefen Blicken in die Augen kommt es zum leidenschaftlichen Kuss, dem noch viele weitere folgten, ehe sich die beiden zusammen ins Luxusbett kuschelten.

„Love Island“: Endlich liegt Liebe in der Luft

Endlich liegt bei „Love Island“ auch wirklich Liebe in der Luft – und der Einzug von Martin hat einen großen Anteil daran. Schon jetzt sind er und Andrina heiße Anwärter auf den Sieg bei „Love Island“. Doch das ist noch Zukunftsmusik. Erst wollen wir noch viel mehr Turtelei, Geknutsche und Liebe sehen.

Lesen Sie auch: Alles anders beim „Sommerhaus der Stars“! Das gab es beim Trash-TV-Treffen der Promi-Paare noch nie >>

Die Dating-Show „Love Island“ kommt bis Ende September, sechsmal die Woche, von sonntags bis freitags um 22.15 Uhr auf RTL2.