Nach Lisa (Mitte) sind jetzt auch Jess und Andrina beim „Love Island“-Camping dabei. RTL2

Was war das für ein tränenreicher Abschied, als Lisa bei „Love Island“ die „NAAAAACHRICHT!“ erhalten hatte, dass sie die Villa nun verlassen müsse. Besonders bei ihren Bezugspersonen Andrina und Jess flossen die Tränen. Was diese jedoch nicht wussten: Die Bremerin war nicht auf dem Heimweg, sondern verbrachte eine Nacht in der Private Suite der Villa, ehe sie sich zu einem Camping-Date mit Mo, Maurice und Dominik aufmachte - und dort kam es dann zur Wiedervereinigung.

„Love Island“: Andrina und Jess mussten die Villa verlassen

Denn auch Andrina und Jess wurden geschockt. „Love Island“-Moderatorin Sylvie Meis kam mit drei neuen Granaten in die Villa und die neuen Frauen durften sich jeweils einen Mann aussuchen: Jennifer entschied sich für Single Dennis, Franziska nahm Jess' Friends-Couple Jannik und Angelina entschied sich für Andrinas Couple Martin. Der Schock wurde perfekt, als Sylvie Jess und Andrina aufforderte, die Villa jetzt zu verlassen - und zwar ohne Abschiedskuss oder -umarmung von den anderen Islandern. Echt hart!

Doch der Schock wich bald der totalen Freude, denn nach dem Auszug wurden die beiden Frauen zu dem Ort kutschiert, wo Lisa gerade dabei war ihre drei Männer kennenzulernen. Und die Freude der drei Frauen dürfte viele Kilometerweit zu hören gewesen sein. Kreischend liefen die drei Frauen, die sich schon in der „Love Island“-Villa gut verstanden hatten, aufeinander zu. „Jetzt sind wir wieder vereint“, freuten sie sich.

Lesen Sie auch: Pietro Lombardi spricht über psychische Probleme: „Ich war abends im Bett und habe geweint“ >>

Lisa und ihre drei „Love Island“-Granaten Dominik, Maurice und Mo beim Camping. RTL2

„Love Island“: Jess freut sich auf die neuen Männer

Und die Freude galt dabei nicht nur einander, denn Jess, die in der Villa bislang ähnlich wenig Glück wie Lisa hatte, ist richtig begierig darauf, die neuen Männer kennenzulernen. Die besten Karten dürfte Jess bei den Granaten Maurice und Mo haben. Denn auf Dominik hat Lisa längst ein Auge geworfen und das zumindest vorsichtig kommuniziert. „Sie hat mir das mit den Augen gezeigt“, sagte Andrina, die selbst nicht wirklich auf der Suche nach einem neuen Islander ist. Schließlich lief es zuletzt mit ihr und Martin ziemlich gut. 

Doch bleibt das so? In der Vorschau für die sechzehnte „Love Island“-Folge war zu sehen, wie die Produktion Titelseiten mit Klatsch-News von der jeweils anderen Location in die Villa und auf den Camping-Platz schickt. Und es wirkt dabei, als sei vor allem bei Martin und Andrina die Wahrheit ein bisschen gedehnt worden, um die Liebe der beiden auf die Probe zu stellen. Es bleibt also spannend. 

Lesen Sie auch: Lena Meyer-Landrut: „Ich habe nie besoffen auf Partys in die Ecke gekotzt“ >>

Die Dating-Show „Love Island“ kommt bis Ende September, sechsmal die Woche, von sonntags bis freitags um 22.15 Uhr auf RTL2.