Zieht Pietro Lombardi in die „Love Island“-Villa?  Fotos:  RTL2, Imago/Frederic Kern

Wird der Edel-Fan jetzt etwa doch zum Kandidaten bei „Love Island“? Seit einigen Jahren outet sich Pietro Lombardi regelmäßig als großer Fan der Love-Reality. In diesem Jahr tut er seine Meinung in den Werbepause immer live auf Instagram kund und spricht mit der Moderatorin Jana Ina Zarrella über die Geschehnisse in der Villa. Das soll er bald von Teneriffa aus tun, wo die Sendung gedreht wird. Und das heizt, jetzt wo der Sänger wieder offiziell Single ist, natürlich die Gerüchteküche an.

Schon bevor die fünfte Staffel von „Love Island“ gestartet hat, meldete er sich immer wieder zu Wort und nahm sich die männlichen Kandidaten zur Brust. Sie sollten sich nicht so sehr auf Äußerlichkeiten achten, sagte er beispielsweise. Seine Fans legen ihm schon länger nahe, doch mal selbst in die Villa zu gehen und zu zeigen, wie man sich auf „Love Island“ benimmt.

Lesen Sie auch: Wegen Fake-News über Corona: Twitter und Facebook legen Trump an die Leine >>

Diese Spekulationen heizt Pietro nun beinahe täglich an. Erst sinnierte er mit Jana Ina Zarrella darüber, welche der Single-Ladys im Haus ihm denn am besten gefallen und nun die Ankündigung, seine Livestreams künftig auch von Teneriffa aus zu machen. Zudem sagte er: „Es wird noch was krasses passieren und das werden wir euch, Tag für Tag, immer ein Stückchen näher bringen.“

Jana Ina Zarrella moderiert auch die fünfte „Love Island“-Staffel. Foto: RTL2

Zieht Pietro also als Granate in die „Love Island“-Villa? Wahrscheinlich ist das nicht. Gut möglich ist aber, dass er die Villa dennoch von innen zu sehen bekommt. Denn vielleicht kommt er als eine Art Dating-Coach oder anderweitig als Sidekick von Moderatorin Jana Ina Zarrella mal in die Villa.

Für eine Teilnahme als Kandidat würde auch langsam die Zeit ausgehen. Schließlich müssen die Kandidaten vor ihrem Einzug in die „Love Island“-Location erstmal für zwei Wochen in Quarantäne, um eine Ausbreitung des Coronavirus im Haus zu verhindern. Da diese Staffel nur drei Wochen dauert und bereits begonnen hat, erscheint das mehr als unwahrscheinlich.

Lesen Sie auch: „Love Island“: Diese Couples sind die Favoriten von Marc und Anna >>

Und auch Pietro schob diesen Überlegungen nach Tagen der Spekulationen ein für alle Mal einen Riegel von: „Ums eins klar zu stellen, ich bin natürlich kein Kandidat“, sagte er nun seinen Fans. „Aber es wird was krasses passieren!“