Steven aus Berlin ist bei Love Island dabei. RTL2/Magdalena Possert

Ab Montagabend wird wieder fleißig bei RTL2 geflirtet, denn dann startet die sechste Staffel von „Love Island“! Mit dabei: Eine neue Villa, eine neue Moderatorin und heiße Kandidatinnen und Kandidaten. Einer von ihnen ist Steven aus Berlin!

„Love Island“: Steven aus Berlin ist dabei!

Noch hält sich die Produktion bedeckt, ob der 26-jährige Berliner als Start-Kandidat in die Villa eingezogen ist, oder ob er als Granate hineinkommt, um ein frisch gebackenes Couple zu sprengen. Gefalle ist die Entscheidung längst. Die Dreharbeiten laufen bereits seit dem Wochenende. Wie die Entscheidung ausfällt, werden die „Love Island“-Fans am Montagabend sehen.

Sicher ist aber: Bei „Love Island“ scheint Steven in der absolut richtigen Dating-Show. Denn der Berliner ist laut eigener Aussage keiner, der nur auf das Äußere achtet. „Man kann sich zwar schnell in das Optische verlieben“, sagte er. „Aber es braucht Zeit um sich richtig zu verlieben.“ Und die gibt es bei „Love Island“ genug. Bis zu vier Wochen lang werden die Singles nämlich in der Villa auf Mallorca verbringen und können sich dabei gründlich kennenlernen.

Lesen Sie auch: „Love Island“: Jetzt zeigt RTL2 die ersten Singles der sechsten Staffel – zwei von ihnen sind schon bekannt >>

Diese Love Island-Kandidatinnen und -Kandidaten sind bereits bekannt. Wer von ihnen bereits zum Start dabei ist, ist noch unklar. RTL2

„Love Island“: Steven aus Berlin steht auf humorvolle Frauen

Eine genaue Vorstellung seiner Traumfrau hat Steven übrigens nicht. „Ich stehe auf süße Frauen, aber ich habe jetzt kein Idealbild“, sagt er. Zuerst würde er aber immer auf den Humor und ein gepflegtes Äußeres achten. „Pingelig und arrogant“ sollte seine Traumfrau hingegen nicht sein. In einer Beziehung sind ihm übrigens „Treue, Loyalität und dass man offen über wirklich alles reden kann“ wichtig – so etwas wie die heilige Dreifaltigkeit der deutschen Dating-Show-Antworten.

Der Berliner, der sich erst vor Kurzem von seiner Freundin getrennt hat, beschreibt sich selbst als Stimmungskanone, und setzt beim Frauen kennenlernen vor allem auf sein Lachen und seine Körpergröße. Seine größten Leidenschaften seien zudem „Essen, Sport und Sex“. Doch „Love Island“-Fans, die nun hoffen, Steven aus Berlin in der Honeymoon-Sweet in Aktion zu erleben, werden wohl leider enttäuscht: Während es für den 26-Jähirgen bei einem Date ohne Kameras „kein Limit“ gibt, sieht das „Love Island“ doch ein bisschen anders aus. „Sex im Fernsehen kann ich mir nicht vorstellen, alles andere schon“, sagt Steven. Wir sind gespannt.

Lesen Sie auch: „Love Island“-Kandidatin Andrina Santoro: DAS lief mit Ex-Bachelor Andrej Mangold >>

Die erste Folge von „Love Island“ kommt am Montagabend um 20.15 Uhr. Danach kommt von sonntags bis freitags täglich eine neue Folge.