Loris Karius mit seiner Urlaubsliebe Maria Del Mar Molar. Instagram

Es ist die Promi-Trennung des Jahres. Nach dem heißen Fremd-Flirt von Loris Karius (28) auf Mykonos reagierte Sophia Thomalla  (31) konsequent - und beendete die Beziehung sofort.  

Jetzt stellt sich heraus: Offenbar ist die Knutscherei mit dem Model Maria Del Mar Molar auf einer Yacht vor Mykonos mehr als ein Urlaubsflirt gewesen. Karius und die schöne Argentinierin turtelten weiter - und reisten anschließend gemeinsam nach Deutschland.

Nach Informationen der Bild-Zeitung wurden die beiden jetzt in Berlin gesichtet! Dort hat der Ex-Torwart von Union Berlin bis zuletzt noch mit Sophia Thomalla zusammengelebt.

Model Maria Del Mar Molar auf Mykonos. Instagram/MariaDelMar_Molar

Loris mit Maria in Berlin

Die Bild zeigt Leser-Fotos, auf den Loris und Maria in Berlin zu sehen sind. Gemeinsam sitzen sie vor einem veganen Restaurant in Mitte. Er lebt die Urlaubstimmung in lässigen Schlabbershorts und schwarzem T-Shirt weiter, sie trägt ein weißes Top und helle Jeans. Offenbar warten sie auf ihr Essen. Sophia Thomalla wird sich in ihrer Reaktion bestätigt sehen. 

Maria Del Mar Molar wurde in Berlin gesichtet. Instagram/MariaDelMar_Molar

Zudem posierte die Argentinierin für ein Foto aus dem Gym. Angeblich ist das Bild beim gemeinsamen Training mit dem Torwart entstanden. Auch Loris Ex Sophia ist wohl zurück in der Hauptstadt. Da müssen alle Beteiligten wohl aufpassen, dass sie sich nicht versehentlich über den Weg laufen...  

Maria Del Mar Molar beim Training - angeblich mit Loris Karius. Instgagram/MariaDelMar_Molar

War Loris Karius schon länger untreu?

Zuvor hatte ein weiteres Foto das Trennungsdrama noch heikler gemacht. Auch darauf waren Loris und Maria zu sehen. Sehr eng beieinander. Sie guckt auf ihr Handy, während Loris sich lässig auf den Ellbogen stützt.

Brisant an dem Foto: Es entstand bereits vor zehn Tagen – in Mexiko. So spontan wie behauptet war der Flirt auf Mykonos also nicht. Geht Loris schon länger fremd? 

Getrennt: Sophia Thomalla und Loris Karius. Imago/Eventpress

Damit ist wohl klar: Das zwischen Loris und Maria geht schon länger.

Und auch seine „Entschuldigung“ über Social Media klingt nicht besonders glaubwürdig. Kurz nachdem die Mykonos-Fotos bekannt wurden, sagte Loris, dass Sophia und er sich schon länger auseinandergelebt hätten. Das Liebes-Aus sei unsensibel gewesen. 

Sophia Thomalla hatte noch gemeinsamen Urlaub geplant

Auseinandergelebt? Auch das scheint Sophia Thomalla anders zu sehen. Denn wie RTL von gut informierten Quellen erfahren hat, hatten Loris und Sophia sogar noch einen gemeinsamen Urlaub geplant. Die Flüge sollen demnach schon gebucht gewesen sein. 

Da sind offenbar tiefe Wunden aufgerissen worden. Es wird dauern, bis die heilen.